Auf Dirk Bollwerk folgt Raban Meurer

Am 05. April 2017 wurde Raban Meurer in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden des Dachdecker-Verbandes Nordrhein gewählt.

Raban Meurer und Dirk Bollwerk
Raban Meurer (links) wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden des Dachdecker-Verbandes Nordrhein gewählt. Sein Vorgänger, Dirk Bollwerk, ist neuer ZVDH-Präsident. Foto: DDH

Der Dachdecker-Verband Nordrhein hat am 5. April in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Handwerkskammer Düsseldorf den Kölner Dachdeckermeister Raban Meurer zu seinem Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit an die Stelle von Dirk Bollwerk.

Deser war nach 15 Jahren an der Spitze des Dachdecker-Verbands Nordrhein zurückgetreten, um Mitte März zum Präsidenten des ZVDH kandidieren zu können. Meurer, der bisher der stellvertretende Vorsitzende war, dankte der Mitgliederversammlung für den Vertrauensvorschuss und sagte zu, die „bisher gute Verbandsarbeit fortzuführen“. Wo es nötig ist, wolle er die Ausschussarbeit intensivieren. Er verstehe denDDV Nordrhein als Dienstleister für die Innungen und deren Mitgliedsbetriebe und wolle seine Außenwirkung auf die Bundesebene und in den Landeshandwerksorganisationen intensivieren. Für wichtig hält Meurer daneben, die Gilde als Nachwuchsorganisation des Verbands zu stärken und insgesamt die Nachwuchswerbung voranzubringen:

„Unsere Betriebe brauchen dringend mehr Auszubildende und junge Fachkräfte.“ Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der nordrheinischen Dachdecker wurde Markus Gerke bestimmt, Inhaber des Geldener Dachdeckerbetriebes Gravendyck. Er ist damit auch Landesreferent für Bildung. Das Nachwuchsthema sieht Raban Meurer bei ihm in „besten Händen“. Dirk Bollwerk verabschiedete sich von seinen nordrheinischen Kollegen „mit einem lachenden und einem weinenden Auge“: Er habe ihre Interessen sehr gerne vertreten, doch die Nachfolge von Karl-Heinz Schneider an der Spitze des ZVDH sei eine neue Herausforderung, der er sich gerne gestellt habe.

Kommentar verfassen:

captcha