Fit und fun!

Beim ersten Gesundheitstag für Dachdecker der Dachdeckerinnung Kleve absolvierten vorsorgende Chefs und motivierte Mitarbeiter diverse Check-Ups und Workshops.

Gesundheitstag Innung Kleve Aufmacher
Hoch die Arme: Alles drehte sich um die Gesundheit am Arbeitsplatz: von den Augen bis zu den Zehen begutachteten Fachleute die Teilnehmer in der Kreishandwerkerschaft in Goch. Fotos: DDH

Alles drehte sich um die Gesundheit am Arbeitsplatz: von den Augen bis zu den Zehen begutachteten Fachleute die Teilnehmer in der Kreishandwerkerschaft in Goch. Seh-, Hör- und Hauttest standen ebenso auf der Agenda wie Körperfett- und Stressmessung. Im Mittelpunkt stand naturgemäß der Rücken: ein Screening mit der Medi-Maus zeigte mögliche Fehlstellungen. Übungen zur Prävention erhielten die Dachdecker gleich dazu.

DDH Redakteurin Brigitte Latsch war begeistert. Sie unterzog sich ein paar der angebotenen Tests und weiß jetzt, dass ihr Händedruck kräftig genug ist, aber die Rückenmuskulatur gegenüber der Bauchmuskulatur noch mehr Aufmerksamkeit braucht.

Brigitte Latsch

Den kompetten Beitrag lesen Sie in DDH 19.2017.

Kommentar verfassen:

captcha

NEU: Ratgeber Schäden digital


Schäden und ihre Lösungen beschreiben Sachverständige, Dachdeckermeister und Industrievertreter in diesem Ratgeber.