Sanierungspreis: Auf gehts!

Neue Runde Sanierungspreis: Seit März 2017 ist es wieder soweit. Dachdecker können und sollten sich wieder mit Ihren Projekten bewerben. Dafür haben wir den beliebten Branchenpreis optimiert.

Startseite sanierungspreis.de 17
Steht seit März für Ihre Bewerbungen bereit: Die neu gestaltete www.sanierungspreis.de.

Zum einen haben wir die Website neu gestaltet. www.sanierungspreis.de präsentiert sich übersichtlicher, aufgeräumter und schöner – ein würdiger Rahmen für ihre Handwerksleistung. Zudem haben wir das Auswahlverfahren vereinfacht: Die Preisträger werden nicht mehr durch die Vorauswahl einer Fachjury und anschließend im Internet-Voting ermittelt. Alle Projekte werden von einer Fachjury gesichtet und bewertet, die Mitglieder stimmen anschließend auch über die Sieger der Kategorien ab. Apropos Kategorie: Der Bereich Bauherr fällt weg. Wir konzentrieren uns ganz auf die Handwerker und ihre Projekte mit den Kategorien Steildach, Flachdach, Holz oder Metall.

Dies ist Ihr Weg dorthin:

1. www.sanierungspreis.de aufrufen,

2. Sie wählen Flachdach oder Steildach

3. Formular ausfüllen,

4. maximal fünf aussagefähige Bilder hochladen, fertig!

Außerdem haben wir die Einreichungsphase verlängert. Startschuss war Anfang März, die Einreichungsphase endet am 31. Juni 2017. Ihnen bleibt also genügend Zeit, Ihre Dach- und Fassadenarbeiten zu sichten und sich rechtzeitig zu bewerben.

Preisverleihung im Höhnerstall

Bei der Preisverleihung haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen. Als Teil des großen Branchen-Events findet die Preisverleihung im Februar 2018 im Rahmen der DACH + HOLZ international in Köln statt und zwar im Rahmen einer Abendveranstaltung in der Nähe des Messegeländes, im „Höhnerstall“.

Und Sie können dabei sein. Auf geht´s: Egal ob Holzbauer, Dachdecker oder Bauklempner – Projekt raussuchen und unter www.sanierungspreis.de mit wenigen Klicks bewerben! Und mit etwas Glück sehen wir uns 2018 in Köln. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Projekte. Unter den Objekten des Vorjahres befanden sich Kirchen, Brücken, große und kleine Ein- und Mehrfamilienhäuser, Bauernhofanlagen und noch vieles mehr – ein Beweis für die individuelle Vielfalt der gelungenen Sanierungsmaßnahmen in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sanierungspreis.de

Kommentar verfassen:

captcha