Selten ist der Kleber schuld

Kleben, Klebebänder, Klebeverbindungen: Um luftdichte Anschlüsse zu erstellen, kleben Dachdecker an allen Ecken und Enden. Wir geben verständliche Praxistipps zum Thema.

Lösung bei Kabeldurchdringungen: Die Manschette schmiegt sich luftdicht an die Kabel an und wird mit dem Untergrund verklebt.
Lösung bei Kabeldurchdringungen: Die Manschette schmiegt sich luftdicht an die Kabel an und wird mit dem Untergrund verklebt. Fotos: Moll bauökologische Produkte GmbH

Wir erläutern, was Dachdecker tun müssen, um Luftdichtheit zu gewährleisten und Anschlüsse fachgerecht zu verarbeiten. Denn Kleben ist mehr als nur das bloße Auftragen eines Klebemittels. Einige Grundkenntnisse über die chemisch-physikalischen Vorgänge und die beeinflussenden Rahmenbedingungen können deshalb darüber Aufschluss geben, warum eine Klebeverbindung versagt. Denn nur selten ist es ein Mangel beim Klebemittel. Wir beschreiben, warum der Klebstoff hält und wann nicht. Einen Kurzfilm zur Leseraktion Luftdichtheit sehen Sie ebenfalls in unserem Themenfeld „Kleben“. Die Modelle forderten die Bewältigung von Kaminanschlüssen, schwer erreichbaren Rohrdurchführungen, Kehlbalkenköpfen und Wandanschlüssen.

Zu unseren Praxistipps Klebeverbindungen.

Kommentar verfassen:

captcha