Steildach-Dämmung gewinnen

Isover rief vor kurzem die Steildach-Challenge ins Leben. Bei der Aktion können Handwerksbetriebe ein aktuelles Steildachprojekt einreichen und dafür das komplette Dämmmaterial (Dämmung einschließlich Vario Klimamembran sowie Klebe- und Dichtstoffe) inklusive Lieferung auf die Baustelle gewinnen.

Isover Steildach-Challenge
Noch bis zum 15. September können sich Betriebe noch für die Challenge bewerben. Foto: Isover

Darüber hinaus steht den Gewinnern ein Anwendungstechniker des Unternehmens beratend zur Seite. Unter allen Einsendungen werden fünf Gewinner gekürt.

Im Rahmen der Steildach-Challenge sind die Betriebe aufgefordert, anstehende Dachprojekte mit Fotomaterial und einer Beschreibung des Konstruktionsaufbaus einzureichen. Bewerben können sich diese mit Neubau- und Sanierungsprojekten von Ein- oder Zweifamilienhäusern mit einer Dachfläche bis 150 m², die noch in 2017 umgesetzt werden. Die fünf Gewinner erhalten das komplette Dämmmaterial kostenlos (inklusive Lieferung auf die Baustelle) für ihr Projekt. Dazu gehört die Dämmung für die Auf-, Zwischen- oder Untersparrendämmung bzw. deren Kombination sowie die Produkte und Komponenten für das Luftdichtheits- und Feuchteschutz-System. Bei der Außendämmung besteht zudem freie Materialwahl.

Bewerbungen für die Steildach-Challenge können noch bis zum 15. September per E-Mail an Partner-im-Handwerk@saint-gobain.com eingereicht werden.

Alle Informationen zur Aktion www.isover.de/steildach-challenge

Kommentar verfassen:

captcha