Symbolischer Spatenstich in Heinsberg

Am 29. März 2017 fiel der Startschuss für den ersten europäischen Werksneubau in der über 100-jährigen Geschichte von Firestone Building Products. Panattoni Europe, ein führender auf Industrie- und Logistikimmobilien spezialisierter Projektentwickler ist für die Planung und Umsetzung des ersten Projekts in Europa verantwortlich.

Firestone Spatenstich
Symbolischer Spatenstich für das neue Firestone Dämmstoffwerk am 29. März in Heinsberg-Dremmen. Foto: Firestone

Auf dem Werksgelände an der Düsseldorfer Straße entsteht eine Produktionshalle mit rund 30.000 m2 Nutzfläche. Firestone Building Products produziert komplette Dachabdichtungssysteme, auf der Basis unterschiedlicher Kunststoffe, die überwiegend auf großen Gewerbe- und Industriedächern ihre Verwendung finden. Firestone Building Products ist weltweit aktiv und Teil des amerikanischen Unternehmens Firestone, das wiederum zur japanischen Bridgestone Gruppe gehört.

Das Unternehmen betreibt bereits sieben Dämmstoffwerke in den USA und verkauft heute weltweit rund 80 Millionen Quadratmeter Dämmstoffe für das Dach pro Jahr. Bei der Suche nach dem geeignetsten Standort wurden Optionen in ganz Europa geprüft. Umso größer ist die Freude bei der Stadt Heinsberg und der Wirtschaftsförderung, diese bedeutende Ansiedlung für sich verbuchen zu können. Der Produktionsbeginn ist für Sommer 2018 geplant.

Kommentar verfassen:

captcha