"Altes Haus" und Schleuse gewinnen Sanierungspreis 15 Kategorie DACH

Auf der Preisverleihung in den Kölner Balloni-Hallen freuten sich die Unternehmen Punstein Bedachungen GmbH und Fleischmann + Grummt GmbH über ihre ersten Plätze beim Sanierungspreis 15.

Sanierungspreis_Balloni_20-11-2015-4
Sanierungspreis 15 Steildach, von links: Johannes Messer/DDH Das Dachdecker-Handwerk, Markus Punstein, Alwin Punstein, Berthold Punstein, Alexander Geissels/Saint-Gobain Isover G+H.

Rund 180 Betriebe und Bauherren hatten sich beworben, am 20. November war es soweit: Teilnehmer, Sponsoren, Vertreter der Fachverbände und Ehrengäste feierten in den Kölner Balloni-Hallen die Sieger des begehrten Sanierungspreis 15. In der Kategorie Flachdach setzte sich die Fleischmann + Grummt GmbH aus dem fränkischen Uttenreuth durch, die mit der Sanierung von insgesamt 12 Schleusen des Main-Donau-Kanals beeindruckte. Den Preis nahm der 24-jährige Juniorchef Carsten Dierke entgegen, der vor allem die Teamleistung hervorhob: „Die Herausforderung bei den Objekten war die Fülle an kleinen Dachflächen und Anschlüssen. Hut ab vor unserem Meister Michael Kahl und seinem Team.“

Einen kaum zu übertreffenden Erfahrungsreichtum konnten die Sieger der Kategorie Steildach in die Waagschale werfen. Firmenchef Berthold Punstein sanierte das „Alte Haus“ von 1368 mit einer Altdeutschen Schieferdeckung. Beratend zur Seite bei den Arbeiten am mittelrheinischen Touristenmagneten stand Bruder und Schieferexperte Alwin Punstein.

WDR-Moderatorin Andrea Griessmann führte wieder professionell und charmant durch das feierliche, kurzweilige Abendprogramm, in dem ausschließlich meisterhafte Handwerksleistungen im Fokus standen.

Sanierungpreis_Balloni_18
Sanierungspreis 15 Flachdach: Malte von Lüttichau/DDH Das Dachdecker-Handwerk, Marc Fleischmann, Rudolf, Dierke, Carsten Dierke, Josef Löcherbach und Michael Kahl.

Nach einer kurzen Einführung der verantwortlichen Redakteure der Fachzeitschriften DDH, Bauen mit Holz, klempner magazin sowie Bauen & Renovieren präsentierten die Preisträger ihr Projekt und ihr Unternehmen in einem Video-Dreh aus dem Betrieb und von der Baustelle – erstellt von den Redakteuren der Rudolf Müller Mediengruppe.

Nachfolgend, die Gewinner der Kategorien plus Kurzfime der Projekte:

Steildach:
Punstein Bedachungen GmbH

Flachdach:
Fleischmann + Grummt GmbH

Holz:
Zimmerei Eberhard Bürger

Bauherr:
Thomas Kiefer, Stuttgart

Metall:
Reiner Geissler, Stutensee


Sanierungspreis 16


Nach dem Sanierungspreis ist vor dem Sanierungspreis. Schauen Sie bald wieder auf www.sanierungspreis.de – und bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt.

Letzte Aktualisierung: 07.12.2015

NEU: Ratgeber Schäden digital


Schäden und ihre Lösungen beschreiben Sachverständige, Dachdeckermeister und Industrievertreter in diesem Ratgeber.