Alwitra: Nachfolge für Vertriebsleitung Nord

Dr. Claus-C. Kedenburg übernimmt ab dem 1. Januar 2020 die Vertriebsleitung Nord. Er folgt auf Wolfgang Brassat, der sich Ende 2019 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Claus-C. Kedenburg
Claus-C. Kedenburg übernimmt Vertriebsleitung fpr Alwitra Nord. Foto: Alwitra GmbH


Dr. Kedenburg (53) bringt 18 Jahre Vertriebserfahrung durch Führungspositionen in der Automobilzuliefererindustrie mit. Seine Expertise im Bereich New Business Development
lässt sich gut mit dem Ziel des weiteren Wachstums vereinen. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Dr. Kedenburg,“ erklärt alwitra Geschäftsführer Jörg Hausmann, „von seinen Erfahrungen aus dem Automobilsegment erhoffen wir uns neue Impulse für die Vertriebsarbeit in der Flachdachbranche.“
Seit dem 1.11.2019 ist Dr. Kedenburg Teil von Alwitra. Nach seiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Einzelhandel studierte er Produktionstechnik im Maschinenbau an der TU Clausthal, wo er im Bereich Metallphysik promovierte. Seit 18 Jahren lebt der gebürtige Hamburger mit seiner Familie in Trier. Hier hatte er auch einen Lehrauftrag im Bereich 'Internationaler Vertrieb und Key Account Management' an der Hochschule Trier inne. „Ich freue mich natürlich sehr, den Vertrieb unter anderem in meiner alten Heimat verantworten zu dürfen. Diese Aufgabe ist eine große Herausforderung und ich bin mir sicher, meine Erfahrung im Vertrieb hier optimal
einbringen zu können", betont Kedenburg.


DDH Newsletter Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie alle zwei Wochen über wichtige Branchenveranstaltungen, technische Neuerungen, einschlägige Regelwerke, interessante Sanierungsprojekte, die Fachmedienangebote der Rudolf Müller Mediengruppe sowie Produkte unserer Werbekunden.

Letzte Aktualisierung: 26.11.2019