Terminsuche

zurück

Seminar Ursache und Auswirkungen von Schimmelpilzen in Dachkonstruktionen

Datum: 17.09.2019
Ort: Graf-Recke-Straße-43, (Düsseldorf)
Veranstalter Dachdecker Verband Nordrhein
Tel.: 0211 914 29 27
Fax: 0211 699 0627
Email: info@dachdecker-verband-nr.de
Internet http://www.dachdecker-verband-nr.de

Weitere Informationen:

Inhalte:

- Einführung in die Problematik der Schimmelpilze
- Wachstum und Vorkommen von Schimmelpilzen
- Gesundheitsgefährdungen durch Schimmelpilze
- Auswirkungen von bauphysikalischen Planungsfehlern
- Entstehung von Oberflächenkondensat / Kondensat im Bauteilinnern
- Neubaufeuchte und Schimmelpilzbelastungen
- Baukörperschädigung durch falsches Nutzerverhalten
- DIN Fachbericht 4108-8
- Kompetente Beratung des Immobilienbesitzers
- Nachweis, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzen
- Vorstellung von praxisnahen Sanierungsbeispielen
- Leitfäden und Regelwerke für Schimmelpilzsanierungen

Referent: Dachdeckermeister und öffentlich bestellter Sachverständiger für
das Dachdeckerhandwerk, EU-zertifizierter Sachverständiger für
Schimmelpilzschäden, Michael Zimmermann, Ockenheim




Sichere Konstruktionen und Projekte nach EnEV mit "Wärme- und Feuchteschutz im Dach- und Holzbau"

Die neue EnEV erhöht die Anforderungen an Dachdecker und Zimmerer. Die 4., überarbeitete Auflage des Titels "Wärme- und Feuchteschutz im Dach- und Holzbau" unterstützt Sie, energetisch sichere Konstruktionen zu planen und auszuführen. Wie setzt man die Energieeinsparverordnung (EnEV) in der Praxis am besten um? Wie vermeidet man rechtliche Probleme? Welche finanzielle Einsparung kann durch Wärmedämmung erzielt werden? Welche Fördergelder gibt es? Diese Fragen beantwortet das Fachbuch leicht verständlich und praxisnah anhand aktueller Projektbeispiele.

ISBN 978-3-481-03250-0
Erscheinungsjahr: 2016
4. überarbeitete Auflage
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
Buch + CD
59,- €



zurück