BBZ Dachdecker in Mayen: 100 Karrieren gestartet

Für 100 junge Leute aus dem gesamten Bundesgebiet fiel der Startschuss für ihre weitere berufliche Karriere am Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks (BBZ). 83 Dachdeckergesellen, darunter eine Frau, bereiten sich in den nächsten neun Monaten auf die Dachdeckermeisterprüfung vor, und 16 junge Dachdeckermeister, Gesellen und eine Dachdeckermeisterin werden bis Anfang Dezember für die Klempnermeisterprüfung fit gemacht.

Ausbildung, Karrierestart, BBZ, Mayen
100 berufliche Karrieren starteten am Bundesbildungszentrum. Foto: BBZ

Die traditionelle Auftaktveranstaltung konnte leider Corona-bedingt nicht stattfinden. Unter Einführung in die Hygiene- und Schutzmaßnahmen, welche im BBZ konsequent und verantwortungsbewusst umgesetzt werden, hieß man die Teilnehmer jedoch auch unter diesen Umständen herzlich willkommen.

Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, häufiges Desinfizieren und Lüften, um nur einige der Maßnahmen zu nennen, sowie ein besonderes Maß an gegenseitiger Rücksichtnahme, all das wird die Meisterschülerinnen und Meisterschüler innerhalb der nächsten Monate begleiten und stellt sicher zum anspruchsvollen Fortbildungsziel eine zusätzliche Herausforderung dar.

Dennoch hat man sich dieser gestellt, das alleine fordert Respekt. Der umfassenden Unterstützung durch das gesamte Team des Bundesbildungszentrums dürfen sich alle Teilnehmer sicher sein.



Deutsches Dachdeckerhandwerk Regelwerk Ordner/DVD/Internet

Anforderungen, Vorschriften & Regeln: alles für die fachgerechte und sichere Ausführung von Dach-, Wand- und Abdichtungsarbeiten können Sie in der Regelwerk Kombination Ordner/DVD/Internet nachlesen. Immer aktuell dank Aktualisierungsservice!

Jetzt bestellen.


Letzte Aktualisierung: 20.08.2020