DACH+HOLZ 2020: Unsere Top 5

Comeback-Versuche in Sachen PV, eine Leiter von einem Dachdecker entworfen und vieles mehr: Das waren unsere Top 5 von der DACH+HOLZ International 2020:

Dach und Holz 2020 (4)
Dachdeckerhandwerk lebendig: Azubis des Dachdeckerhandwerks Baden-Württemberg am Ziegelmodell in Halle 9. Fotos: DDH

  • Die Lebende Werkstatt des Landesinnungsverbands des Dachdeckerhandwerks Baden-Württemberg. Azubis arbeiteten an einem Ziegelmodell und waren Blickfang in Halle 9.

  • Start-up Oakbot präsentierte den, nach eigenen Aussagen, ersten digitalen Roboter für Zimmerer- und Holzbauarbeiten, inklusive Touchscreen. Viele Dachdecker und Zimmerer scharten sich um die französischen Erfinder und lobten den kleinen Alleskönner, der mit Vielseitigkeit punktet und mit seinen kompakten Maßen schnell auf die Baustelle transportiert werden kann. www.epur.io

  • Ein neues integriertes und, nach eigenen Aussagen, einfach zu installierendes PV-Modul stellte Creaton vor. „Das ist unser Signal an die Dachdecker, sich wieder verstärkt mit PV zu beschäftigen“, so Geschäftführer Dr. Dresse. Das Produkt will dem Dachdecker die Installation so einfach wie möglich machen und punktet mit einem einfachen Stecksystem. Auf die Unterstützung durch einen Elektriker kann verzichtet werden, so der Hersteller.

  • Bauder präsentierte mit dem BauderEco einen neuen Dachdämmstoff, der sich deutlich von den Holzweichfaserprodukten absetzt und nach eigenen Aussagen zu 70 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Lieferbar ist der Dämmstoff als Aufsparrendämmung ab April 2020.

  • Kein klassisches Start-up aber dafür ein Dachdecker vom Fach - DDM Udo Heyl zeigte seine Erfindung, eine mobile Leiterkopfsicherung, mit der er 2019 mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistung für das Handwerk ausgezeichnet worden ist. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie leicht eine Leiter wegrutschen kann und habe deshalb die Leiterkopfsicherung entwickelt“. Alles Infos unter: www.leikosi.com

Zu unserem Messeblitz-Bericht

Johannes Messer


Jetzt DDH abonnieren

Die Fachzeitschrift DDH Das Dachdecker-Handwerk versorgt Sie alle zwei Wochen mit kompetent recherchierten Fachinformationen. Diese sind auch online und in der App abrufbar.


Letzte Aktualisierung: 01.02.2020