Digitales Berichtsheft
Schnell und einfach Berichte führen und Dokumente ablegen: Das Digitale Berichtsheft (Quelle: DDH)

Ausbildung

23. June 2022 | Teilen auf:

Aufgaben zuweisen und Berichte kontrollieren

Ausbildung: Unser Digitales Berichtsheft hat neue Features: Betriebe können ihren Azubis Fachberichtsaufgaben digital zuweisen, Azubis werden automatisch an ihre Berichte erinnert. Das macht Sinn und spart Zeit.

In Arbeit, verschickt oder abgezeichnet

Das Berichtsheft ist nach Kalenderwochen mit klarer Tagesübersicht und Stundenangaben strukturiert. Der aktuelle Stand des Berichtshefts ist stets sichtbar mit Angaben zu „in Arbeit, verschickt oder abgezeichnet“.  Ein Beispielbericht über 4 Tage gibt Hilfestellung für das korrekte Führen des Berichtshefts. Im Bereich „Fachberichte“ findet sich ebenfalls ein Muster. Dort können auch Fotos aus der Mediathek hinzugefügt werden.

Schnell und einfach anmelden: Das digitale Berichtsheft entlastet Azubis und Ausbilder. (Quelle: DDH)

Der Auszubildende führt das Berichtsheft auf seinem Handy.  Ganz einfach werden Tätigkeiten erfasst und Fotos hochgeladen.

Das sind die Vorteile für die Azubis:

- Digitales Berichtsheft mit klarer Tagesgliederung und Stundenübersicht
- Tätigkeiten lassen sich einfach erfassen
- Fotos und andere Dateien können hochgeladen werden
- Die App liefert eine schnelle Verbindung zum Ausbilder, zum Beispiel zum Abzeichnen der Wochen

Für Ausbilder am PC:

- Berichte digital abzeichnen
- Berichte als PDF-Dateien downloaden
- Für die Prüfung mit einem Klick gesammelte PDF-Berichte erzeugen und per Mail versenden.
- vom ZVDH anerkannt.

Rolf Fuhrmann, Geschäftsführer des BBZ: „Keine schwierigen Handschriften mehr entziffern müssen, Nachkorrekturen sofort digital durchführen, die Einträge im Berichtsheft per Klick freigeben oder unkompliziert sofort dokumentierte Rückfragen stellen – dies sind nur einige der Vorteile, die für die Nutzung des digitales Berichtsheftes im Dachdeckerhandwerk aus der Sicht des Ausbilders sprechen können. Auch für Auszubildende liegen die Vorteile auf der Hand. Sie können Darstellungen oder Fotos des Geleisteten sofort in das Berichtsheft integrieren und dabei DAS alltägliche Medium nutzen, das ihnen so vertraut ist, ihr Handy. So kann ein Berichtsheft auch wirklich Spaß machen.“

Im „Backend“ kann der Ausbilder Korrekturen einfügen und Fotos ergänzen.

App in den Stores

Die Berichtsheft App lädt sich der Auszubildende unter dem Suchwort "Berichtsheft Dachdecker" im jeweiligen store für oder herunter.

Preis(e): 39€ oder 25€ (Vorzugspreis für Innungsbetriebe), pro Azubi und pro Ausbildungsjahr 

Hinweis zum Bestellvorgang:
Wählen Sie aus, wie viel Berichtshefte (= Anzahl der Azubis) Sie für welchen Ausbildungsjahr benötigen. Nach ihrer Bestellung erhalten Sie eine Mail mit ihrem persönlichen Zugangsdaten zur Anwendung unter berichtsheft-dachdecker.de. In diesem Portal können Sie die Zugänge ihrer Azubis verwalten und über die Berichtshefte kommunzieren. In einer weiteren Mail erhalten Sie den Azubi-Code, mit dem sich ihre Azubis über das Handy mit Ihnen verbinden können. Dieser Code muss auf dem Smartphone des Azubis im Profil der App eingegeben werden.

Berichtsheft bestellen unter: www.baufachmedien.de

zuletzt editiert am 24.06.2022