Den Jakobsweg mit Dachdeckern entdecken

Für die organisierte Flugreise , die in Santiago de Compostela startet und über Kap Finisterre zur bekannten Wallfahrtskirche in Muxia führt, sind noch zwei Plätze frei.

Jakobsweg EH 2014
Dirk Bollwerk (Mitte) ging den Jakobsweg bereits 2014. Foto: DDH

Die meisten der Teilnehmer gehen in ihrer traditionellen Zunftkleidung aber DachdeckerIn zu sein, ist keine Vorausetzung - Jeder ist willkommen!

Die organisierte Pilgerreise, die vom 29.9. bis 7.10.2018 stattfindet, beinhaltet Flugtickets, Halbpension, Gepäcktransport und vieles mehr.

InteressentInnen wenden sich an: j.gerbens@gfw-dach.de .

Die nachfolgende Bildergalerie von Verlagsleiterin Elke Herbst, die 2014 den Jakobsweg gegangen ist, vermittelt einen kleinen Eindruck.

  • Der Weg wächst unter den Füßen:
Zum Wanderweg 2016 der Techadores aus Alemania

  • "Wir sind dann mal weg: Für eine Woche und einen Tag"..
Buen Camino“ für die Dachdecker 2015:

Letzte Plätze Jakobsweg 2018
Noch sind 2 Plätze frei: Meldet euch bei Jürgen Gerbens: j.gerbens@gfw-dach.de

Letzte Aktualisierung: 27.08.2018