Der Dritte im Bunde

Um Zinco speziell am deutschen Markt schlagfertiger zu machen, wurden die Weichen zum Start des neues Jahres neu gestellt. Mit der Bestellung von Manfred Krüger zum Geschäftsführer Vertrieb Deutschland möchte das Unternehmen die Basis für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der positiven Vertriebsaktivitäten in Deutschland schaffen.

Manfred Krüger
Seit 1. Januar 2015 zu dritt. Die Geschäftsführer der Zinco GmbH. von links: Dieter Schenk, Manfred Krüger, Ulrich Schäfer. Foto: Zinco

Laut Krüger muss heute der moderne Verkäufer ein echter „Mehrkämpfer“ sein, der in den verschiedensten Disziplinen zu Höchstleistung bereit und fähig ist.

Der Vertrieb der Zukunft ist schnell, flexibel und immer kundenorientiert. Höchste fachliche Kompetenz wird inzwischen schlichtweg vorausgesetzt, Den feinen Unterschied macht die soziale Kompetenz, die alltäglich gelebt werden muss. Der Verkauf von System- und Problemlösungen steht ganz klar vor dem reinen Produktverkauf.

Letzte Aktualisierung: 03.02.2015