Der Vertrauenswecker: Videomarketing mit Youtube

Kleine Maßnahme, große Wirkung: Das Unternehmensvideo wird als Mittel der Kundengewinnung oft unterschätzt. Denn ein gut gemachter Film schafft, was bares Geld wert ist – Vertrauen.

Vertrauenswecker
Wirksame Maßnahme: Die Dachdeckerei Philipp + Mümmler, hier Walter Mümmler (rechts) mit Sohn Andreas, hat mit einem Unternehmens- video ihren Onlineauftritt ergänzt –mit überraschendem Erfolg. Foto: krokomotion

In Zeiten voller Auftragsbücher und knapper Personalressourcen ist das Thema Werbung für Handwerksbetriebe sicher zweitrangig. Dazu kommt, dass sich das klassische Marketing immer mehr in das Internet verlagert. Das macht wirtschaftlich zwar Sinn und erst recht mit Blick auf die nachwachsende jüngere Zielgruppe. Viele Inhaber und Verantwortliche handwerklicher Betriebe überfordert jedoch die Komplexität des Themas.

Es lohnt sich daher, einen Bereich, vielleicht den interessantesten, mal herauszupicken und auf Relevanz abzuklopfen – das Thema Video.

Viele Faktoren machen ein Video zu einem wirksamen Werbemittel. Zum einen ist es der Inhalt. Je nach dem, was mit dem Inhalt bei den potenziellen Kunden erreicht werden soll, wird das Video im besten Falle Vertrauen zum Kunden aufbauen, informieren, Know-how vermitteln, dokumentieren oder einfach nur unterhalten.

Im Handwerk liegt der Fokus aktuell auf dem Aufbau von Vertrauen zum Unternehmen. Vertrauen schaffen Empfehlungen oder nachweisbare Referenzen. Mit dem Medium Bewegtbild werden Referenzen zeitgemäß, authentisch und emotional vermittelt. Sie wirken in der Kombination aus Ton und Bild wie Empfehlungen. Interessenten lassen sich durch einem Blick in das Unternehmen überzeugen. Sie meinen nach ein paar gesprochenen Sätzen den Firmeninhaber oder Mitarbeiter etwas mehr zu kennen. Es entwickelt sich Vertrauen.

Beim Video der Dachdeckerei Mümmler und Philipp aus Erlangen dauerte es circa zwei Monate, um mit ihrem Video bei Youtube ganz vorn zu landen. Nach sechs Monaten listete Google den Unternehmensfilm unter den ersten drei Plätzen. Inhaber Walter Mümmler (siehe Interview) ist von der Wirksamkeit überrascht: „Es nehmen immer mehr Kunden den Kontakt nach Anschauen des Videos zu uns auf. Größere Aufträge werden dann auch schon mal ohne Gegenangebot an uns vergeben.“

Heiko Gröger

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in DDH 15.2015

Letzte Aktualisierung: 06.08.2015