Editorial: „Dach Training“ läuft voran

Fulminanter Start für unsere neue App: Einen Monat nach dem Start gab es bereits rund 1.500 Downloads in den Stores. „Dach Training“ macht Ihre Azubis fit für die Prüfung – und Dachdecker können ihr Wissen überprüfen.

jm

Das übertraf unsere Erwartungen deutlich: 1.000 Downloads in der ersten Woche und rund 1.900 Downloads bisher (Stand Ende August) für unsere neu App „Dach Training“ können sich sehen lassen. Das Trainieren mit dem Smartphone unter dem Motto: „Dach Dich fit!“ kommt gut an. Als ideale Prüfungsergänzung lernen die Azubis spielerisch. Doch auch gestandene Gesellen oder Meister können mit der App ihr Wissen testen und im Betrieb einen internen Wettbewerb eröffnen, nach dem Motto: Wer weiß (theoretisch) am besten Bescheid? Alle Informationen zur App Dach Training ab Seite 6 und unter ddh.de/dachtraining.

Trainieren muss der langjährige Dachdeckermeister Friedrich Dornhöfer eigentlich nicht mehr. Um Fantasie und Kreativität ging es bei unserer Titelstory ab Seite 8. Ziegeldach, Schieferarbeiten, Klempnertechniken bis hin zu einem Flachdach mit Gründachaufbau – das bewältigte der ehemalige DDH Redakteur aus Aachen mit seinem Team. Gemeinsam mit anderen Gewerken schuf er aus einer Ruine eine Perle, die ihresgleichen sucht.

Viel Spaß mit unserer App wünscht

Johannes Messer

Letzte Aktualisierung: 24.08.2015