Flachdächer gut dämmen und abdichten – aber wie?

Auch, wenn das Erinnerungsfoto eine „sonnige“ Sprache spricht: Beim gemeinsamen Innungsausflug der Dachdecker aus den Kreisen Soest und Unna ins westerwäldische Oberroßbach ging es fachlich um Regen und Wasser auf Balkonen, Loggien und Flachdächern.

Dachdeckerausflug Soest Unna
Der zweitägige Ausflug der Dachdecker Innungen Soest und Lippstadt führte zu Soprema nach Oberroßbach. Foto: KH Hellweg-Lippe

Denn die Vorschrift DIN 18531 und ihre technische Umsetzung war Schwerpunkt des praktischen Teils eines Besuchsprogrammes, das von der Soprema unterstützt wurde. Auch die weiteren Programmpunkte wie eine Wanderung durch den Basaltpark, eine Falknerei-Vorführung und eine Bierprobe trugen zur gelösten Stimmung der 25-köpfigen Dachdeckergruppe bei. Der zweitägige Ausflug der Schwester-Innungen fand diesmal unter der Leitung von Obermeister Thorsten Mackenbrock statt

Letzte Aktualisierung: 30.04.2018