Terminsuche

zurück

Seminar AGB für Dachdeckerbetriebe

Datum: 19.12.2019
Ort: NH München Airport, (85445 Schwaig/Oberding )
Veranstalter LIV Dachdecker Bayern
Tel.: 089 / 1 43 40 90
Fax: 089 / 1 43 40 919
Email: info@dachdecker.bayern
Internet http://www.dachdecker.bayern

Weitere Informationen:

Seminarnummer 2019 27

Weder BGB noch VOB kommen ohne weitere "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" (AGB) aus. Ob z. B. Preisgleitklausel, Gerichtsstandklausel oder Skontovereinbarung, solche Themen werden in AGB geregelt. Der Gesetzgeber hat jedoch ab § 305 BGB Regeln für die Gültigkeit von AGB festgelegt, die bei der Abfassung von AGB zu berücksichtigen sind. Fehlende Berücksichtigung dieser Regeln kann zur Unwirksamkeit führen. Dabei ist natürlich auch immer der Kunde zu betrachten, handelt es sich dabei um eine natürliche Person, die nicht überwiegend im Rahmen von gewerblichen Interessen oder seiner beruflichen Selbstständigkeit handelt oder ist der Kunde eine juristische Person. Welche vertragliche Grundvereinbarung liegt vor, VOB oder BGB? Eine Übersicht sinnvoller AGB für Dachdeckerbetriebe in Abhängigkeit vom Kunden und Vertragsgrundlage wird in dem Crash-Kurs vorgestellt und erläutert.

zurück