Mehr Glas, weniger Rahmen

Auf der DACH+HOLZ in Stuttgart präsentierte Velux erstmals seine neue Fenster-Generation für mehr Tageslicht, eine weiterentwickelte Energiebilanz und einen komfortableren Einbau unter dem Dach.

Velux_preview.jpg
Die interessierten Messebesucher begutachten die neuen Fenster mit vergrößerter Glasfläche. Foto: DDH

Neben zahlreichen neuen Ausstattungsmerkmalen und einem veränderten Design zeichnet sich die Fenstergeneration durch eine um bis zu 10 % vergrößerte Glasfläche aus. Diese sorgt für erhöhte Lichterträge und solare Wärmegewinne. Trotz schmalerer Rahmenprofile des Fensterflügels wurden durch die neu entwickelte ThermoTechnology darüber hinaus die Wärmedämmeigenschaften deutlich verbessert. Beides führt im Zusammenspiel zu einer hervorragenden Energiebilanz. Den problemlosen Austausch alter Fenster gegen die neuen Modelle gewährleisten die seit 1990 unveränderten Außenabmessungen. Ein weiteres Plus speziell für Dachhandwerker: Vormontierte Außenbleche mit praktischer Klick-Funktion, neue Universal-Einbauwinkel und ein effektives Verpackungskonzept sorgen ab sofort für einen noch leichteren und schnelleren Einbau.

www.velux.de

Letzte Aktualisierung: 15.02.2012