Neuer Auffanggurt für mehr Akzeptanz

ABS Safety präsentiert den Messebesuchern den neuen Sicherungsgurt PS Comfort, der laut Hersteller mit Erleichterungen für den Träger aufwartet.

Schnellverschlüsse im Bein- und Brustbereich sind zum Beispiel den Klickverschlüssen der Anschnallgurte in Flugzeugen nachempfunden. Ein atmungsaktives Polster im Schulter- und Rückenbereich verhindert das unmittelbare Aufliegen der Gurte auf der Kleidung. Dies soll den Tragekomfort erhöhen und die auftretenden Lasten besser verteilen – zugleich dient das Polster als Orientierung beim Anlegen des Gurtes.

Die Grundplatte des Anschlagpunktes kann ohne Werkzeug in die passende Position gebogen werden. Foto: ABS Safety

Das Unternehmen zeigt darüber hinaus den Edel­stahl-Anschlagpunkt Lock First II, der unmittelbar auf der Balkenkonstruktion des Daches mit einer Grundplatte befestigt wird. Der Anschlagpunkt soll ein sicheres Arbeiten auf beiden Seiten des Firstes ermöglichen. Die Grundplatte kann je nach Dachneigung ohne Werkzeug mit wenig Aufwand in die passende Position gebogen werden.

Halle 8, Stand 8.237

Letzte Aktualisierung: 31.01.2014