Neues Prämienprogramm für Handwerker

Der Dachfensterhersteller Velux lockt die Handwerker mit einem Prämienprogramm. Gegen eine Registrierung und Einreichen der Rechnung erhält der Handwerker eine gewisse Anzahl von Punkten die er dann bei einem Partner von Velux einlösen kann.

Velux Plus
Mit ‚Velux Plus‘ startet der Dachfensterhersteller ein Prämienprogramm für Handwerker. Foto: Velux

Mit Velux Plus sammeln Handwerksunternehmen bei der Verwendung von Produkten des Dachfensterherstellers Punkte und tauschen diese bei den Prämienpartnern MediaMarkt, Zalando, Douglas, Eventim und Thomas Cook ein. Damit will das Unternehmen die Beziehung zum Handwerk stärken. „Eine gute und enge Zusammenarbeit mit unseren Handwerks-Partnern ist für uns schon immer eine wichtige Konstante“, erklärt Jacob Madsen, Geschäftsführer von Velux Deutschland. „Um diese Partnerschaft weiter zu fördern und unseren Kunden im Handwerk etwas zurückzugeben, haben wir ‚Velux Plus‘ ins Leben gerufen.“

Das System ist so ausgelegt, dass die Handwerker möglichst einfach Punkte sammeln und ihre Prämien sichern können. Nach einer kurzen Registrierung ihres Unternehmens auf velux.de/plus können sie ganz einfach ein Foto oder PDF der Rechnung hochladen. Dabei reicht die Rechnung vom Produkteinkauf beim Händler. Für ein eingereichtes Fenster erhalten die Teilnehmer mindestens 10 Punkte und je nach Ausführung und Zubehörprodukten bis zu 50 Punkte. 1 Punkt entspricht dabei einem Gutscheinwert von 1 Euro. Preise und vertrauliche Daten auf den Rechnungen werden nach dem Einreichen von einem externen Dienstleister geschwärzt. Da Velux bereits die pauschale Versteuerung der Prämien übernimmt, fallen bei den Handwerksunternehmen keine weiteren Kosten an.

Letzte Aktualisierung: 09.11.2018