Praxis-Tipps zur Windsogsicherung, Teil 5: Vor- und Nachteile Lose Verlegung mit Dachauflast

Eine Möglichkeit der Windsogsicherung bei lose verlegten Abdichtungen ist die Abdichtung durch Dachauflast. Welche Vor- und Nachteile diese Abdichtungstechnik haben kann, lesen Sie in der untenstehenden Tabelle.

Flachdach Praxis-Tipps Windsogsicherung Eiserloh Teil 5
Nichtbelüftetes Dach mit Kunststoff- oder Elastomerbahnen als Umkehrdach (Auflast), Foto: Deutsches Dachdeckerhandwerk Regelwerk

Vorteile:

  • Bei loser Verlegung entsteht eine flächige Trennung der Abdichtung vom Untergrund/Unterlage – dadurch ist keine Übertragung von Bewegungen und Spannungen aus dem Untergrund oder aus dem alten Abdichtungsaufbau (bei Sanierung mit verbleib der alten Abdichtung) auf die neue Abdichtungslage möglich,.
  • Bei loser Verlegung erfolgt ein flächiger Dampfdruckausgleich – Blasenbildung durch Feuchtigkeit unterhalb der Abdichtung ist konstruktionsbedingt nicht möglich.
  • Die lose Verlegung gewährleistet die Flexibilität/Eigenbeweglichkeit der Abdichtung.
  • Durch Auflast ist ein erhöhter Schutz der Abdichtung vor Umwelteinflüssen wie zum Beispiel Temperaturwechsel und UV-Strahlung gegeben.
  • Weiterhin Schutz der Abdichtung vor mechanischer Beschädigung und Hagelschlag
  • Guter Schutz vor strahlender Wärme und Flugfeuer (Brandschutz, harte Bedachung)
  • Mechanische Befestigung ggf. nur vor aufgehenden Bauteilen/Durchdringungen erforderlich (Randfixierung zur Aufnahme der horizontalen Kräfte)

Zum Themenfeld Flachdach-Praxis

Nachteile:

  • Hohe Gewichtsbelastung der tragenden Unterlage (Statik)
  • Aufbringen von Auflast bei Sanierungen nur nach statischer Berechnung
  • Durch Auflast zusätzliche Durchbiegung der Unterlage in Feldmitte (zum Beispiel Stahltrapezprofile), verstärkte Pfützenbildung möglich, Gefällendämmung, Gefällekeile erforderlich
  • Ggf. zusätzliche Kosten durch erforderliche Schutzschicht unterhalb der Auflast
  • Erschwerte Leckageortung durch bedeckte Abdichtungslage
  • Aufwändiges abräumen der Kiesschüttung im Reparatur- bzw. Sanierungsfall
(Quelle: Hans Peter Eiserloh)

Zum Tipp 4, Windsogsicherung, Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen

Windsogsicherung Maßong

Zum Fachbuch Windsogsicherung

Letzte Aktualisierung: 27.08.2018

Konkret und aktuell: Unsere Praxis-Tipps

Das Regelwerk komplett




Mit dem exklusiven Onlinezugang zum Regelwerk und der Loseblattsammlung in zwei Ordnern, die alle Fachregeln, Hinweise und Merkblätter enthält

Ratgeber Digitale Werkzeuge

"Digitale Werkzeuge" am Bildschirm lesen



Zum Download für Abonnenten

Zum Download für Nicht-Abonnenten