Einzelanschlagpunkt mit Edelstahlseil
Die Produkte verfügen über mehrere bauaufsichtliche Zulassungen. Aufgrund der ETA-Zulassung dürfen sie das CE-Zeichen führen. (Quelle: Carlisle)

Arbeitssicherheit

21. November 2022 | Teilen auf:

Sicher über's Nutzdach

Flachdächer werden mehr und mehr zu Nutzdächern, auf denen technische Anlagen, Solarkraftwerke oder Grünflächen installiert sind. Die regelmäßige Wartung bzw. Instandhaltung dieser Aufbauten erhöht die Frequenz, mit der diese potenziell gefährlichen Orte betreten werden, spürbar. Das Carlisle Safety System soll alle Menschen, die auf exponierten Flachdächern arbeiten, effektiv vor Gefahren schützen. Europas führender Hersteller von EPDM-Dachabdichtungsprodukten richtet seinen Fokus verstärkt auf das Thema „sicheres Arbeiten auf dem Flachdach“. Jetzt wird das Produktsortiment umfassend um Produkte zur persönlichen Absturzsicherung erweitert. Unter dem Namen Secure vertreibt der Abdichtungsspezialist jetzt auch Einzelanschlagpunkte, Zwischenstützen sowie überfahrbare und teilüberfahrbare Seilsysteme für Flachdächer. Gemeinsam mit dem Sortiment an Guard Seitenschutzsystemen zur kollektiven Absturzsicherung und dem Walkway, einer rutschhemmenden EPDM-Sicherheitsoberlage zur Kennzeichnung sicherer Wartungswege, komplettiert es das Sicherungssystem. Die Anwendungstechnik unterstützt umfassend bei der Erstellung aller benötigten Dokumentationen.

www.ccm-europe.com

zuletzt editiert am 21.11.2022