Silberner Meisterbrief für Frank Fährmann

Seit 1993 ist Frank Fährmann Dachdeckermeister und erhielt nun seinen Silbernen Meisterbrief. „Die zweieinhalb Jahre Abendschule damals waren schon sehr anstrengend, wenn man neben Berufsalltag und Familie im schon fortgeschrittenen Alter auch noch nach Feierabend zur Schule gehen und lernen muss", erinnerte sich der Jubilar bei der Übergabe der Urkunde.

DDM Frank Fährmann Hamm
Frank Fährmann ist seit 1993 Dachdeckermeister und erhielt daher nun seinen Silbernen Meisterbrief. Die Urkunde überreichten Günter Benning (links) und Ulrich Ehrhardt (zweiter von links). Der 60jährige arbeitet bereits seit 35 Jahren ununterbrochen für die Hammer Traditionsfirma Gockel GmbH; sein Chef Hans-Jürgen Schicht (rechts) war einer der ersten Gratulanten.

Günter Benning und Ulrich Ehrhardt überreichte dem Dachdecker die Urkunde. Der 60jährige arbeitet bereits seit 35 Jahren ununterbrochen für die Hammer Traditionsfirma Gockel GmbH; sein Chef Hans-Jürgen Schicht war einer der ersten Gratulanten.

Der Betrieb im Rhynerner Gewerbepark mit aktuell 15 Mitarbeiterinnen baut auch in den kommenden Jahren weiter auf Meister Fährmann, „denn der Fachkräftemangel hat unsere Branche voll erwischt und zudem finden wir immer weniger junge Menschen, die das Dachdeckerhandwerk ergreifen wollen“, wie Hans-Jürgen Schicht erläuterte.

Letzte Aktualisierung: 16.05.2018

Kommentar verfassen:

captcha