Sita Teamgeist: Mit der Nähmaschine gegen Corona

Beschaffungsprobleme bei Mund-und-Nasen-Schutzmasken? Für Sita kein Problem! Eine Gruppe kurz Entschlossener verabredete sich im Seminarraum zum Maskennähen. So wurde der aktuelle Versorgungsengpass sitaleicht bewältigt.

Corona: Sita näht Masken
Sita Teamspirit: Jeder für jeden und alle für die Kollegen. Foto: Sita

Mit professioneller Unterstützung durch drei Näherinnen machten sich fünf Sita Mitarbeiter*innen an die Arbeit. Produziert wurden dieses Mal keine Gullys, sondern Mund-Nasenschutz-Masken. Während der Arbeitszeit entstanden 300 Masken für die Kollegen. Externe Unterstützung gab es beim Bügeln und Einfädeln. Fremdkosten und Material spendierte die Geschäftsleitung. Am Ende eines arbeitsreichen Tages standen verschiedene Designs zur Auswahl. Die Kollegen waren begeistert.


DDH Newsletter Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie alle zwei Wochen über wichtige Branchenveranstaltungen, technische Neuerungen, einschlägige Regelwerke, interessante Sanierungsprojekte, die Fachmedienangebote der Rudolf Müller Mediengruppe sowie Produkte unserer Werbekunden.

Letzte Aktualisierung: 14.05.2020