Sita Top-Arbeitgeber 2018

In Berlin wurde die Sita Bauelement GmbH von Wirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement mit dem TOP JOB-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten ausgezeichnet. Vergeben wurde die Auszeichnung von der zeag GmbH, dem Zentrum für Arbeitgeberattraktivität.

Sita Kleinegees Clement
Sita Geschäftsführer Thomas Kleinegees erhielt die Auszeichnung von Wolfgang Clement, Wirtschaftsminister a. D. Foto: Sita

Die Sita Bauelemente GmbH, Hersteller von Flachdachentwässerungssystemen, beschäftigt heute 86 Mitarbeiter. Europaweit vertreibt sie über 2.000 Produkte, die im Werk Rheda-Wiedenbrück produziert werden. Zum Unternehmenserfolg trägt eine Führungskultur bei, in der die Mitarbeiterzufriedenheit groß geschrieben wird. Dass Sita zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand gehört, bescheinigt jetzt die Verleihung des Top Job-Awards.

Neue Arbeitsplätze im Bau

Das Unternehmen hat nicht nur hohe Ziele, sondern auch eine Vision. Die firmeneigene Vision 2020 basiert auf drei Säulen: Neben weiterem Wachstum und der Festigung der Marke steht die Qualität als Top-Arbeitgeber ganz oben. Das Konzept greift. Sita wächst und baut aktuell an einem neuen Verwaltungstrakt, der neue Arbeitsplätze am Standort im AUREA Gewerbegebiet, direkt an der Autobahn A 2, schaffen wird. „Unternehmerischer Erfolg gehört nie einem allein“, erklärt Geschäftsführer Thomas Kleinegees, „er ist das Resultat eines aktiven Miteinanders.“

Erfolg als Gemeinschaftsleistung

Teamarbeit, Projekt-Meetings, Trainings und Workshops bereichern den Workflow. Wert legt man auch auf Sozialleistungen und eine gute Work-Life-Balance. Die neue Internetpräsenz , die im Rahmen des Marken-Relaunches erstellt wurde, enthält jetzt ein eigenes Karriereportal. Hier finden Menschen zu einer beruflichen Zukunft, die sich bei aller Leistungsorientierung sitaleicht gestaltet.


Letzte Aktualisierung: 02.03.2018

Kommentar verfassen:

captcha