Skylotec übernimmt Actsafe

Nach bisheriger Kooperation erfolgt nun die Zusammenführung von Skylotec und Actsafe: Mit der Integration von ActSafe wird neben den Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten auch das Produktprogramm in diesem Bereich weiter ausgebaut. Die Lösungen von ActSafe zum Auf- und Abseilen von Personen und Lasten bieten diverse Anwendungsmöglichkeiten – etwa auf Windenergieanlagen, in beengten Räumen, zur Gebäudereinigung sowie für Rettungs- oder taktische Einsätze.

Magnus Glans & Kai Rinklake
Der bisherige ActSafe-Inhaber Magnus Glans (links) und Skylotec-Geschäftsführer Dr. Kai Rinklake möchten das Potenzial der Marke ActSafe weiter ausbauen. Foto: Skylotec GmbH

Die Fertigung am Standort Göteborg wird als inzwischen fünfte Produktionsstätte von Skylotec als zukünftiges Kompetenzzentrum für Elektronikprodukte innerhalb des Unternehmens weiter ausgebaut.

Bereits seit einiger Zeit kooperieren beide Unternehmen vertrieblich. Skylotec begann 2018 mit dem Verkauf der akkubetriebenen Personenseilwinde „ACX“ von ActSafe beispielsweise in Kombination mit ortsfest an Fassaden installierten Systemen zur Absturzsicherung und schuf auf diese Weise ein effizientes System für Wartungsarbeiten. Mit der Übernahme von ActSafe und der völligen Integration beider Unternehmen werden weitere Anwendungsfelder erschlossen werden, die sich durch die Kombination der ActSafe-Seilwinden mit verschiedenen Skylotec-Produkten ergeben.

„Wir haben auf der A+A im vergangenen Jahr das Thema Seilzugangstechnik mit wichtigen Neuentwicklungen gezielt in den Fokus gerückt. Das Feedback auf der Messe, insbesondere zu unserem neuen Abseilgerät Sirius, hat uns darin bestärkt, diesen Bereich weiter auszubauen“, sagt Dr. Kai Rinklake, Geschäftsführer von Skylotec. „Gerade im Bereich der Seilzugangstechnik gibt es viele Synergien zwischen Geräten zur manuellen Arbeit am Seil und den ActSafe-Seilwinden. Daher war es für uns ein sinnvoller Weg, beide Welten zusammenzuführen und unseren Kunden je nach zu verrichtender Tätigkeit eine Auswahl zu ermöglichen.“ Die ActSafe-Produkte werden zukünftig über das weltweite Vertriebsnetz von Skylotec vermarktet, bereits bestehende Vertriebspartnerschaften von ActSafe werden dabei fortgeführt.

„Die Bedürfnisse unserer Kunden können wir dadurch vollumfänglich bedienen. Dabei sind wir nicht allein Lieferant der Produkte, sondern auch ein verlässlicher Partner mit einem vielfältigen Schulungsangebot“, sagt Jörgen Hellman, der als Managing Director der Skylotec Nordic künftig auch die Geschäftsführung bei ActSafe übernehmen wird. Magnus Glans, der bisherige Geschäftsführer und auch Inhaber von Actsafe, wird sich zukünftig als Chief Operating Officer um die Weiterentwicklung der Produkte und das Tagesgeschäft bei ActSafe kümmern. Zudem wird er Mitglied im Managementteam der Skylotec Nordic.


DDH Newsletter Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie alle zwei Wochen über wichtige Branchenveranstaltungen, technische Neuerungen, einschlägige Regelwerke, interessante Sanierungsprojekte, die Fachmedienangebote der Rudolf Müller Mediengruppe sowie Produkte unserer Werbekunden.

Letzte Aktualisierung: 21.01.2020