Über tausend Gäste im Kosmos Berlin

Anfang Juli kamen 1.100 Gäste zur Dachdecker Party in den Berliner Kosmos Club. Wie immer war die Party ausverkauft, so dass sich Landesinnungsmeister Jörg-Dieter Mann bei der Begrüßung über ein brechend volles Haus freuen konnte.

LA-DDPartyFG8Q2751
Kamen wieder ins Berliner Kosmos zur Dachdecker Party: 1.100 Dachdecker aus ganz Deutschland.

Foto: Dachdecker Innung Berlin

Zu Beginn durften die Feiergäste zunächst ein Spalier von 19 Hostessen durchqueren, die die Logos der 36 Sponsoren präsentierten. Im Foyer wurden die Gäste sodann durch ein weibliches Saxophontrio sowie diverse Komiker auf das Beste unterhalten und auf die Party eingestimmt. Landesinnungsmeister Jörg-Dieter Mann und Geschäftsführer Ruediger Thaler freuten sich über die zahlreichen Ehrengäste aus ganz Deutschland, die zu der Party angereist kamen: Darunter Spitzenvertreter des ZVDH, zahlreiche Landesinnungsmeister, Obermeister der Berliner Innungen sowie der Präsident der Handwerkskammer Berlin, Stephan Schwarz.
Anschließend präsentierte Culture Beat präsentierte ihre größten Hits.

Danach spielte der Sänger von Erasure, Andy Bell, alle Hits der Gruppe. Die Partygäste nutzten die Möglichkeit, den Musikern unmittelbar vor der Bühne zuzusehen und die Tanzfläche zu rocken. Den Rest des Abends gestaltete ein DJ, der bis in die frühen Morgenstunden für eine volle Tanzfläche sorgte. Wer der lauten Discomusik entfliehen wollte, hatte dazu im Foyer oder an der Open-Air-Bar vor dem KOSMOS die Gelegenheit. Die letzten Gäste verließen erst nach 4 Uhr morgens die Party. 

Letzte Aktualisierung: 22.07.2015