Umsatz und Mitarbeiterzahl gestiegen

Lamilux hat das Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen. Umsatz und Investitionsvolumen konnten deutlich gesteigert werden. Erstmalig in der Firmengeschichte stieg der Umsatz über 300 Millionen Euro.

Lamilux_Geschäftsführung_neu
Repräsentieren die erfolgreiche Firmenpolitik: Dr. Dorothee Strunz, Alexander Strunz, Johanna Strunz, Dr. Heinrich Strunz (v.l.n.r.). Foto: Lamilux

In der Lamilux-Gruppe sind mittlerweile rund 1.200 Mitabeiter tätig, im Jahr davor waren es noch 980.

Für das Unternehmen war 2018 ein ereignisreiches Jahr: roda Licht- und Lufttechnik für Teil der Gruppe. Es wurde eine neue Flachbahnanlage zur Produktion von faserverstärkten Kunststoffen gebaut und das marktweit erste Flachdachfenster mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für die Verwendung der Structural-Glazing-Technologie entwickelt. Desweiteren wurde der Bauantrag für eine Firmenkita im Rehauer Stadtrat genehmigt.

Anfang 2019 wurde auch die Weiterführung des familiengeführten Unternehmens gesichert: mit Johanna und Alexander Strunz trat die vierte Familiengeneration in die Geschäftsleitung ein.

Letzte Aktualisierung: 01.03.2019