Vorstandswechsel bei Saint-Gobain Isover G+H

Dr. Stephan Kranz ist mit Wirkung zum 1. September 2018 zum neuen Vorsitzenden des Vorstands der Saint-Gobain Isover G+H bestellt worden. Er folgt in dieser Funktion auf Michael Wörtler, der weiterhin als CEO den Bereich Bauprodukte der Compagnie de Saint-Gobain für Deutschland und Österreich verantwortet.

Dr. Stephan Kranz_Saint-Gobain

Dr. Stephan Kranz (48) löst Michael Wörtler zum 1.September 2018 an der Spitze des deutschen Dämmstoffproduzenten Isover G+H ab. Er ist seit 1999 in der Saint-Gobain Gruppe tätig und bekleidete im Laufe der Jahre unterschiedliche Führungspositionen innerhalb des Bereiches Flachglas. Er war zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung für die Saint-Gobain Autoglas GmbH tätig.

Michael Wörtler_Saint-Gobain
Michael Wörtler gibt den Vorstandsvorsitz nach 15 Jahren ab. Foto: Saint-Gobain Isover G+H

Michael Wörtler (62) gibt das Mandat des Vorstandsvorsitzenden nach fünfzehn Jahren ab, bleibt jedoch Regions CEO des Construction Products Sectors von Saint-Gobain: In dieser Funktion ist er für die Isover-Aktivitäten, für den Innenausbau-Profi Saint-Gobain Rigips und den Werkmörtel- und Bauchemiespezialisten Saint-Gobain Weber sowie die konzerninternen Dienstleister Saint-Gobain Services Construction Products in den Ländern Deutschland und Österreich zuständig.

Letzte Aktualisierung: 08.08.2018

Kommentar verfassen:

captcha