Das Unternehmen Sifatec erhält 2019 die Auszeichnung zum „Top Innovator'. (Quelle: Sifatec GmbH & Co. KG)
2019 schaffte Sifatec in der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs „TOP 100“ den Sprung unter die besten mittelständischen Unternehmen. (Quelle: Sifatec GmbH & Co. KG)

News

24. November 2021 | Teilen auf:

Sifatec feiert 25-jähriges Betriebsjubiläum

Das mittelständische Unternehmen aus Bengel in Rheinland-Pfalz hat sich seit seiner Gründung 1996 zum Experten für Absturzsicherungen und Seitenschutz-Systeme für Flachdächer entwickelt. Dieses Jahr feiert Sifatec sein 25-jähriges Betriebsjubiläum.

Karl Josef Simon legte 1992 den Grundstein für die Firmengründung Sifatecs, mit dem Wunsch, mehr Kompatibilität und Sicherheit im Bereich der Flachdach-Absturzsicherheit zu schaffen. Mit seinem Konzept ging der Dachdeckermeister seinerzeit zum Patentamt. Das neuartige System beruhte auf einem Einhängemechanismus, der die Montage von Seitenschutz-Elementen am Dachrand und damit barrierefreies Arbeiten auf dem Flachdach erlaubt.

Mehrfach ausgezeichnet

Noch immer ist risikofreies Arbeiten auf dem Dach das Kernelement des Leistungspaketes des Unternehmens. Die patentierten Lösungen haben sich im Laufe der Jahre bewährt. 2019 hat es das Familienunternehmen im Rahmen des Innovationswettbewerbs „TOP 100“ unter die besten mittelständigen Unternehmen geschafft. Bereits zweimal wurde Sifatec darüber hinaus mit dem Erfinderpreis des Landes Rheinland-Pfalz geehrt.

Die Zukunft haben Karl Josef Simon und sein Team fest im Blick und mit der Beschäftigung aller drei Söhne im Unternehmen frühzeitig die Weichen für eine langfristige Perspektive gestellt. Doch zunächst gilt es heute, das 25-jährige Bestehen des Unternehmens zu feiern: "Wir sind dankbar und stolz, als Familienunternehmen auf einen so erfolgreichen Weg zurückblicken zu können.“

zuletzt editiert am 02.12.2021