Das Bild zeigt Jörg Risch, Marc Mayer, Peter Quint, Joachim Erbach, Peter Braeuning, Andrea Fox, Thomas Wagner, die nebeneinander stehen und in die Kamera blicken.
Der neu gewählte Vorstand (v.l.n.r.): Jörg Risch, Marc Mayer, Peter Quint, Joachim Erbach, Peter Braeuning, Andrea Fox, Thomas Wagner; es fehlen Sandra Raber und Stefan Colbus. (Quelle: AGV Bau Saar/Breyer)

News

21. September 2022 | Teilen auf:

41. Saarländischer Dachdeckertag

Sichtlich froh darüber, dass nach 2019 nun endlich wieder der Saarländische Dachdeckertag in Präsenz stattfinden konnte, waren die saarländischen Dachdecker. Belegt wurde dies durch die große Teilnehmerzahl an der Versammlung am 14. September 2022 im Schlossberghotel in Homburg – und das, obwohl die Mitgliederversammlung anstatt am Wochenende mitten in der Woche stattfand.

Nach der Begrüßung ging Landesinnungsmeister Peter Braeuning insbesondere auf 2 Themen ein: die laufenden Tarifverhandlungen sowie das saarländische Tariftreue- und Fairer-Lohn-Gesetz. Bezüglich des aktuellen Standes der Tarifverhandlungen wies der Landesinnungsmeister ausdrücklich darauf hin, dass es zu diesem Zeitpunkt noch keinen neuen gültigen Tarifvertrag gibt. Anders lautende Mitteilungen der IG BAU seien falsch. Nicht nur die saarländische Landesinnung habe gegen den aktuellen Tarifvorschlag votiert, sondern die Mehrheit im ZVDH. Dies geschah unter anderem unter dem Aspekt, dass im Tarifvorschlag enthaltene Elemente Gegenstand aktueller Überlegungen des Gesetzgebers seien. Diese sollten sinnvollerweise abgewartet werden. Auf der Grundlage des saarländischen Fairer-Lohn-Gesetzes sei eine Rechtsverordnung zum Dachdeckerhandwerk veröffentlicht worden. Diese enthalte eklatante Fehler. Hierauf habe der AGV Bau hingewiesen und dem Erlass auch unter der weiterhin vertretenen Rechtsauffassung widersprochen, dass das Gesetz verfassungswidrig sei.

Das Bild zeigt Ehrenlandesinnungsmeister Horst Güth bei der Veranstaltung.
Ehrenlandesinnungsmeister Horst Güth (Quelle: AGV Bau Saar/Breyer)

Geschäftsführer Claus Weyers informierte im Anschluss über die Themen Konjunktur, Materialknappheit und Lieferengpässe, Ausbildung und Fachkräftemangel sowie die Aktion Meisterhaft. Die Auslastung der Betriebe sei aktuell und bis Jahresende noch gesichert. Die Ordertätigkeit sei zwar verhalten bzw. rückläufig, dennoch bestehe, so Weyers, noch keine Veranlassung Alarm zu schlagen. Das verbesserte Image der Baubranche insgesamt (Berufe mit Zukunft!) sollte nicht durch verallgemeinernde Negativschlagzeilen zum Handwerk, wie jüngst über den ZDH geschehen, beeinträchtigt werden.

Auf dem Bild zu sehen sind die neuen Sprecher des Jungmeisterkreises Kai Wagner und Michael Friedrich, die in die Kamera lachen.
Kai Wagner (links) und Michael Friedrich. (Quelle: AGV Bau Saar/Breyer)

Beim Thema Materialverfügbarkeit und Preissteigerungen habe sich die Situation beim Holz beruhigt; Sorge mache aber die Entwicklung bei den Ziegeln. Weyers lobte die saarländischen Dachdecker für ihre erneut unter Beweis gestellte Ausbildungsbereitschaft. Aktuell seien wieder 66 (!) Azubis im ersten Lehrjahr gemeldet.  Auch bei der Meisterhaftaktion seien die Dachdecker im Saarland in der AGV Bau-Familie absolute Spitze.

Turnusgemäß standen die Wahlen auf der Tagesordnung. Landesinnungsmeister Peter Braeuning konnte sich über seine Wiederwahl freuen, ebenfalls wiedergewählt wurde Thomas Wagner als sein Stellvertreter, um die Ausbildung kümmert sich weiterhin Andrea Fox als Landeslehrlingswartin. Der bisherige Vorstand wurde mit Stefan Colbus, Joachim Erbach, Peter Quint, Sandra Raber und Jörg Risch wiedergewählt, hinzu kommt Marc Mayer, bisheriger Sprecher des Jungmeisterkreises. Neue Sprecher des Jungmeisterkreises sind Michael Friedrich und Kai Wagner.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden geehrt:

Dachdeckermeister Jörg Wendel für seine 25-jährige Mitarbeit in der Firma Marx Firma Limbach und Sohn für ihr 25-jähriges Betriebs- und Geschäftsjubiläum sowie Dachdeckermeister Michael Limbach für sein 40-jähriges Berufsjubiläum; für sein 25-jähriges Meisterjubiläum erhielt Herr Limbach die Silberne Ehrennadel Dachdeckermeister Michael Sehte für sein 25-jähriges Meisterjubiläum Detlef Fey für seine 40-jährige Mitarbeit in der Firma Marx mit Urkunde und Ehrenplakette

Geschäftsführer Weyers gratuliert zur 40-jährigen Verbandsmitgliedschaft im AGV Bau Saar
 der Firma Karl Ecker.
Geschäftsführer Weyers gratuliert zur 40-jährigen Verbandsmitgliedschaft im AGV Bau Saar der Firma Karl Ecker (Quelle: AGV Bau Saar/Breyer)

Außerdem erhielt die Firma Karl Ecker aus Neunkirchen eine Urkunde für ihre 40-jährige Verbandsmitgliedschaft im AGV Bau Saar, die Auszeichnung für die 50-jährige Verbandsmitgliedschaft der Firma Krein nahm Geschäftsführer Artur Krein entgegen.

Rahmenprogramm

Obwohl es anfangs nicht so aussah, kamen die Regenschirme nicht zum Einsatz, im Gegenteil, hier und da blinzelte die Sonne durch. Daher konnte die geplante Besichtigung der nahegelegenen Burgruine unter fachkundiger Führung erfolgen.

Das Foto zeigt die Teilnehmenden während ihrer Besichtigung der nahegelegenen Burgruine.
Besichtigung der nahegelegenen Burgruine (Quelle: AGV Bau Saar/Breyer)

Den kompletten Beitrag lesen Sie in DDH 13/2022.

zuletzt editiert am 22.09.2022