Grömo, Laubsieb
Neben dem neuen Laubsieb finden sich für einen optimalen Laubschutz weitere Produkte im Programm. Foto: Grömo

Produkte

12. November 2020 | Teilen auf:

Laubschutzprodukte: Das Ovale fürs Runde

Der Dachentwässerungsspezialist Grömo aus dem Allgäu hat sein Angebot an Laubschutzprodukten um einen weiteren Artikel erweitert und bietet neben bereits bekannten Produkten eine neue Lösung an: Das Laubsieb oval punktet – nach eigenen Aussagen – vor allem durch seine passgenaue Einbausituation.

Im Vergleich zum runden Laubsieb, das einfach in den Einhangstutzen oder Wasserfangkasten eingesteckt wird, liegt der Vorteil des neuen, ovalen Laubsiebs in der Positionierung. Es wird im Rinnenausschnitt platziert, sitzt dadurch etwas erhöht auf dem Stutzen in der Rinne und hält so das Laub zuverlässig aus dem Stutzen fern. Landeten bisher mitunter einzelne Blätter im Kessel, fängt sich das Laub jetzt auf dem Gitter oberhalb des Stutzens und wird – sobald es abgetrocknet ist – vom Wind weggeblasen. Das ovale Laubsieb ist aus filigranem Edelstahldraht konstruiert. So bleibt auch bei hoher Laubdichte eine Wasserdurchlässigkeit gewährleistet.

Neben der Kombinierbarkeit mit allen Dachrinnenmaterialien sorgt die Verwendung von Edelstahl zudem für eine lange Lebensdauer.

Das ovale Laubsieb passt in Stutzen der Nenngröße 280 bis 400.

www.groemo.de