Holzhobel mit Reduzierstück für Absauggeräte
Mit dem Reduzierstück ZH-RS kann der Zimmerei-Hobel ZH Ec nun auch an die Absauggeräte mit M-Zertifizierung angeschlossen werden. (Quelle: Mafell)

Werkzeug

26. October 2022 | Teilen auf:

Beim Sägen draußen saugen

Haben sich Absaugungsanlagen und Sicherheitssauger in der Werkstatt längst etabliert, so verzichten noch viele Holzhandwerker bei Arbeiten und Abbund auf der Baustelle und im Freien darauf. Mafell bietet bereits für die Zimmerei-Handkreissägen MKS 130 Ec, MKS 145 Ec, MKS 165 und MKS 185 EC ein Reduzierstück für die Absaugung an einen Sicherheitssauger mit einer M-Zertifizierung an. Ergänzt wird das Angebot nun durch den Adapter ZSX-AA für die Zimmerei-Kettensäge ZSX Ec und das Reduzierstück ZH-RS für den Zimmerei-Hobel ZH Ec. In der Arbeitsschutzverordnung wurde sukzessive der maximal zulässige Arbeitsplatz-Grenzwert (AGW) reduziert. Bereits seit 2019 gilt die maximale Belastung einatembarer A-Stäube von 1,25 mg/m3. Mit der Absaugung der Holzspäne und -stäube mit einem Sicherheitssauger der Klasse M werden diese Kriterien erfüllt. Der Hersteller empfiehlt die Sicherheitssauger auch beim Arbeiten im Freien und auf der Baustelle einzusetzen. Die Anschaffung wird für Mitglieder der BG Bau mit 200 Euro bezuschusst.

www.mafell.de

zuletzt editiert am 26.10.2022