Ein Event im Oktober 2021: Krantage bei Böcker in Werne. (Quelle: Böcker)
Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fanden am letzten Oktoberwochenende endlich wieder die traditionellen Böcker Krantage in Werne statt (Quelle: Böcker)

News

11. November 2021 | Teilen auf:

Krantechnik zum Anfassen

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fanden am letzten Oktoberwochenende wieder die Böcker Krantage in Werne statt. Zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland machten sich auf den Weg zum Unternehmenssitz in die Lippestadt. Dort konnten Sie unter Einhaltung der 3G-Regeln in die Welt der Krantechnik eintauchen. Ein besonderer Fokus lag während der Krantage auf dem Thema Nachhaltigkeit.

Im Rahmen der zeitgleich stattfindenden Aktionstage gab es auch verschiedene Möbelaufzüge zu sehen. Neben den Produktvorführungen und dem persönlichen Austausch standen die Teilnahme an Betriebsbesichtigungen sowie die kostenlose Unterweisung zur Erfüllung der jährlichen Weiterbildungspflicht auf dem Programm. Geschäftsführer Alexander Böcker blickt auf eine gelungene Veranstaltung zurück: „Zwei ereignisreiche Tage liegen hinter uns. Wir freuen uns, dass wir nach langer Zeit unsere Kunden und Partner wieder in Werne begrüßen konnten. Jetzt schauen wir weiter nach vorn und freuen uns auf die DACH+HOLZ International 2022. Die Messebesucher dürfen gespannt sein, welche Innovationen sie in Köln erwarten!“

zuletzt editiert am 12.11.2021