Dachdecker-Geselle Bernd Kordes (2.v.r.), Jörn Heisterkamp (2.v.l.) der „Heisterkamp Dachbau 
5 GmbH“ und Volker Stein (l., Geschäftsstellenleiter Unna der 
Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe).
Dachdecker-Geselle Bernd Kordes (2.v.r.), Jörn Heisterkamp (2.v.l.) der „Heisterkamp Dachbau 5 GmbH“ und Volker Stein (l., Geschäftsstellenleiter Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe). (Quelle: KH Hellweg-Lippe)

News

14. December 2022 | Teilen auf:

Dachdecker-Geselle mit „eigener Halle“

Geselle Bernd Kordes ist seit nunmehr 25 Jahren im Team seines Chefs Jörn Heisterkamp bei der „Heisterkamp Dachbau 5 GmbH“ tätig. Dafür hatte Volker Stein (Geschäftsstellenleiter Unna der  Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) eine ehrende Urkunde zum Jubiläumsbesuch mitgebracht.

Der 57jährige Dachdecker sei übrigens sein einziger Mitarbeiter „mit einer eigenen Halle“, wie Meister Heisterkamp mit einem Lachen erklärte: Bernd Cordes ist für die Bauklempnerei zuständig, bei der unter anderem Bleche für die Baustellen vorgefertigt werden. Privater Arbeitsschwerpunkt des Jubilars ist der heimische Garten, in dem er als klassischer Selbstversorger gerne Hand anlegt. Glückwünsche kamen auch von Heisterkamp-Prokurist Torsten Herbrecht.

zuletzt editiert am 14.12.2022