Ein Schraubdübel für die Befestigung von Wärmedämmung mit großem Tellerkopf
Der Schraubdübel wurde für besonders geringe Dämmstoffdicken entwickelt. (Quelle: Ejot Baubefestigungen GmbH)

Produkte

01. June 2022 | Teilen auf:

Dübel für Dünne

Wenn dünne Fassadendämmplatten, zum Beispiel bei der Sanierung denkmalgeschützter Gebäude oder auch in Fensterlaibungsbereichen, zum Einsatz kommen, ergeben sich zusätzliche Anforderungen an Tellerdübel. Insbesondere die Unterkopfgeometrie spielt eine wesentliche Rolle. Standard-Tellerdübel stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Speziell für den Einsatz von besonders dünnen Dämmstoffdicken von 20 bis 60 mm hat Ejot den Schraubdübel mit Kunststoffschraube ejotherm S1 short entwickelt. Er eignet sich für alle dünnen Dämmstoffe, wie zum Beispiel Hochleistungs-, Laibungs- und Deckendämmplatten, und ermöglicht eine oberflächenbündige Montage in allen Untergründen. Er überzeugt mit einem kurzen Unterkopfbereich und einer kurzen Verankerungstiefe. Das zugehörige Montagewerkzeug S1 tool pro ermöglicht eine optimale Setzposition. Die integrierte Bitfindung führt zu Montagekomfort – auch in Zwangslagen. Der Schraubdübel ist für alle Nutzungskategorien (A–E) zugelassen und somit ein Allrounder in seinem Bereich.

www.ejot.de

zuletzt editiert am 01.06.2022