Großes Dachfenster mit Ausstiegsmöglichkeit (Quelle: Verasonn)
Die Dachausstiege öffnen und schließen vollelektrisch. Sie lassen sich mit gängigen Smart-Home-Anwendungen über das Smartphone steuern. (Quelle: Verasonn)

Tageslichtsysteme

15. March 2022 | Teilen auf:

Einfach beiseiteschieben

Dachterrassen sind eine ideale Lösung, um ungebunden von der Grundstücksfläche zusätzlichen Raum im Freien zu nutzen. Kritisch ist oft der Zugang. Verasonn, ein hessisches Unternehmen, bietet Dachausstiege mit Spindeltechnik an. Je nach baulichen Gegebenheiten kann aus einer großen Auswahl unterschiedlicher Modelle gewählt werden. Die Spezialisierung liegt auf der Herstellung passgenauer Fensterlösungen nach spezifischen Kundenvorgaben. Die Rahmen bilden Aluminiumprofile, die gemeinsam mit dreifach isolierter Funktionsverglasung und Ballondoppeldichtungen für eine wärmebrückenfreie Dämmung sorgen. Für die optische Gestaltung der Konstruktion stehen alle Farbtöne der RAL- und DB-Palette zur Wahl. Im Standardsortiment gibt es Fenstersysteme mit unterschiedlicher Anzahl an Glaselementen, die sich nach rechts, links, oben oder unten öffnen. Optional können die Dachausstiege um weitere Ausstattungsmerkmale ergänzt werden, beispielsweise selbstreinigendes Glas, Regen- oder Sonnenschutzglas oder auch Wettersensoren. Der patentierte Antrieb erfolgt über einen 230-V-Spindelmotor. Das Modul mit dem Motor ist optisch nicht erkenntlich in die Konstruktion eingebaut.

www.verasonn.de

zuletzt editiert am 15.03.2022