Einfamilienhaus mit PV Ganzdachlösung
Auf 23.000 m² entstand ein neu gedachtes Wohnkonzept, das die hohen Anforderungen eines zeitgemäßen Umwelt- und Klimaschutzes erfüllt. (Quelle: Ennogie)

Produkte

5. October 2022 | Teilen auf:

Ganzdachlösung für PV

Bei dem Bauvorhaben Kokoni One in Berlin belegt Ennogie über 6.700 m² Dachfläche auf 84 Reihenhäusern mit seiner Ganzdachlösung für Photovoltaik. Der Kunde entschied sich für eine Kombination aus aktiven und passiven Arealen. Das Solardach ist mit ungefähr 300 kWp installierter Leistung in der Lage, einen Großteil des zukünftigen Energiebedarfs der Wohnsiedlung zu decken. Die Herausforderung für die Installation einer Photovoltaik-Lösung bei diesem Projekt stellt die komplexe Dachstruktur mit unterschiedlichen Dachneigungen dar. Dieses Solardach ist laut Hersteller in der Lage, sowohl die komplexe Dachform, als auch die vollflächige und systemimmanente Einbindung von Dachfenstern, Schornsteinen, Strangentlüftungen und Schornsteinfegertritten ohne aufwändige Sonderlösungen abzubilden. Die matten Oberflächen der Photovoltaik-Module sorgen zudem für eine schlichte Ästhetik. Mit maximal 60 V operiert das Solardach darüber hinaus zu jeder Zeit im Niederspannungsbereich und sorgt damit für ein hohes Maß an Sicherheit im Betrieb und bei der Montage. Es wurde bereits mit mehreren Designpreisen ausgezeichnet.

www.ennogie.com

zuletzt editiert am 05.10.2022