zwei Sicherheitssauger
Die beiden Modelle der Staubklasse M verfügen über eine Warneinrichtung, welche die Saugleistung überwacht. (Quelle: Sprintus GmbH)

Produkte

4. October 2022 | Teilen auf:

Gegen gefährliche Stäube

Die neue Modellreihe CraftiX von der Sprintus GmbH besteht aus vier zertifizierten Sicherheitssaugern für die Staubklassen L und M. Sie verfügen über eine automatische Filterabreinigung. Diese erfolgt dank des patentierten HEPA 13 Patronenfilters bei konstant hoher Saugleistung. So werden gesundheitsgefährdende Stäube auch während des Abreinigungsvorgangs permanent abgesaugt. In beiden Staubklassen gibt es ein Modell mit 35 Liter und 50 Liter Behältervolumen. Für Arbeiten mit leicht gesundheitsgefährdenden Stäuben der Staubklasse L eignen sich die Sicherheitssauger CraftiX 35 L und 50 L. Dank ihrer Antistatik-Vorbereitung kann ein optionaler Antistatikschlauch angeschlossen werden, um elektrostatische Aufladungen zu verhindern. Handelt es sich um gesundheitsgefährdende Stäube der Staubklasse M, eignen sich die Modelle CraftiX 35 M und 50 M. Durch ihre serienmäßige Antistatik-Ausstattung saugen sie auch große Mengen Feinstaub problemlos direkt am Elektrowerkzeug ab. Außerdem verfügen die M-Modelle über eine Warneinrichtung, welche die Saugleistung überwacht. Die Modelle CraftiX 35 M und 50 M erfüllen die von der BG BAU definierten Anforderungen an Bau-Entstauber und werden gefördert. Alle vier Modelle verfügen über ein Maxi-Fahrwerk mit großen, baustellentauglichen Rädern und Lenkrollen. Durch Feststellbremsen wird ein ungewolltes Wegrollen des Saugers verhindert. Auch Elektrowerkzeugadapter (21, 25, 32, 35 Millimeter Durchmesser) sind Teil der Serienausstattung.

www.sprintus.eu

zuletzt editiert am 04.10.2022