Eugenio Cecchin in einem Anzug, die Arme verschränkt, lächelt in die Kamera.
Eugenio Cecchin wird als Geschäftsführer der Unternehmen BMI Deutschland GmbH und BMI Flachdachsysteme GmbH die Leitung von BMI in Deutschland übernehmen. (Quelle: BMI Group)

News

14. September 2022 | Teilen auf:

Geschäftsführerwechsel bei BMI in Deutschland

Mit Wirkung zum 1. November 2022 wird Eugenio Cecchin als Geschäftsführer der Unternehmen BMI Deutschland GmbH und BMI Flachdachsysteme GmbH die Leitung von BMI in Deutschland übernehmen. Darüber hinaus wird ihm zum gleichen Zeitpunkt die Verantwortung für die BMI Region D-A-CH übertragen. Eugenio Cecchin folgt auf Christian Birck, der das Unternehmen Ende Oktober verlassen wird.

Der gebürtige Italiener kommt aus den eigenen Reihen und war in den vergangenen zwei Jahren mit großem Erfolg als Geschäftsführer der BMI Region Italien, adriatische Länder und Bulgarien verantwortlich. Zuvor sammelte der studierte Raumfahrttechniker umfangreiche Erfahrungen als Geschäftsführer und Führungskraft in Unternehmen der Sanitärbranche, der Baustoffzulieferindustrie und der Werkzeugherstellerbranche.

Christian Birck verlässt das Unternehmen nach dreieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch, um eine neue Herausforderung außerhalb der Unternehmensgruppe anzunehmen. Als Managing Director hat er die Geschicke der BMI Region D-A-CH während der vergangenen zwei Jahre geleitet und sie in einem unruhigen Umfeld - unter anderem geprägt von einer Pandemie, Überflutungen, Rohstoffknappheit und Kostensteigerungen - zu neuen Erfolgen geführt. Zuvor zeichnete Birck bereits verantwortlich für die BMI Region Zentral- und Osteuropa sowie für die strategische Entwicklung der Unternehmensgruppe.

Das Unternehmen dankt Christian Birck für seinen außerordentlichen Einsatz der vergangenen Jahre und freut sich, mit Eugenio Cecchin ein neues Erfolgskapitel in der Unternehmensgeschichte schreiben zu können.

zuletzt editiert am 29.09.2022