Kolja Hack, Vertriebsleiter DIY und Industrie, Ursa Deutschland. Quelle: Ursa (Quelle: Ursa)
Kolja Hack, Vertriebsleiter DIY und Industrie, Ursa Deutschland. (Quelle: Ursa)

News

17. September 2021 | Teilen auf:

Kolja Hack wird Vertriebsleiter DIY und Key-Accounts

Kolja Hack hat zum 1. August 2021 die Vertriebsleitung für die Bereiche Baumarkt (DIY) und Key-Accounts beim Dämmstoffhersteller Ursa übernommen. In dieser Funktion berichtet er an Kay Baugut, Leiter Marketing und Spezialvertrieb.

Der 51-jährige verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Baustoffbranche. So war er in seinem Werdegang bereits in verschiedenen produzierenden Unternehmen der Baustoffindustrie u.a. in den Bereichen Vertriebsleitung, Marketing- und Produktmanagement tätig.

Zu seinen Aufgaben zählen neben der Steuerung der Vertriebsaktivitäten insbesondere der weitere Ausbau des Ursa Serviceangebotes mit dem Ziel die Zusammenarbeit und das gemeinsame Wachstum mit unseren Kunden voranzutreiben.

„Wir freuen uns Kolja Hack als Vertriebsleiter für diese anspruchsvolle Position gewonnen zu haben. Seine langjährigen Kenntnisse der Baustoffbranche und seine fachliche Expertise im Bereich der strategischen Geschäftsentwicklung wird er künftig einsetzen, um die bestehende Position des Unternehmens im Bereich DIY & Key-Accounts weiter zu verstärken und neue Vertriebsansätze im Bereich Digitalisierung und Service zu etablieren“, so Kay Baugut.

Über Ursa

Ursa ist ein Unternehmen, das sich der Herstellung und Vermarktung von Dämmstoffen für das energieeffiziente und nachhaltige Bauen verpflichtet hat.