Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Andreas Brockelt, Holger Luks, Thomas Heick, Rainer Carls, Rainer Müller und Thomas Müller. 
Nicht auf dem Foto ist Ulrike Schätzchen. (Quelle: Landesinnungsversverband des Dachdeckerhandwerks Mecklenburg-Vorpommern)
Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Andreas Brockelt, Holger Luks, Thomas Heick, Rainer Carls, Rainer Müller und Thomas Müller. Nicht auf dem Foto ist Ulrike Schätzchen. (Quelle: Landesinnungsversverband des Dachdeckerhandwerks Mecklenburg-Vorpommern)

News

29. September 2021 | Teilen auf:

Rainer Carls ist neuer Landesinnungsmeister

Rainer Carls (61) ist neuer Landesinnungsmeister beim Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Mecklenburg-Vorpommern. Auf der Mitgliederversammlung, der obersten Interessenvertretung des mecklenburg-vorpommerschen Dachdeckerhandwerks, wählten die Vertreter der sechs Dachdeckerinnungen den Obermeister der Reetdachdeckerinnung Mecklenburg-Vorpommern am Freitag in Rostock mit großer Mehrheit zu ihrem neuen Landesinnungsmeister. Rainer Carls – der seit vielen Jahren bereits dem Vorstand des Landesinnungsverbandes angehört – folgt auf Rainer Thormählen (55), der im Vorjahr sein Amt gesundheitsbedingt niederlegen musste.

Der neue Landesinnungsmeister, Rainer Carls. (Quelle: Landesinnungsversverband des Dachdeckerhandwerks Mecklenburg-Vorpommern)

Neben der Neuwahl des Landesinnungsmeisters stand in Rostock auch die Wahl des insgesamt siebenköpfigen Vorstandes auf der Tagesordnung. Die Delegierten wählten neu in den Vorstand: den amtierenden Obermeister der Innung Schwerin, Andreas Brockelt (36) und den Obermeister der Innung Vorpommern-Ost, Thomas Heick (55). Rainer Müller (64) Obermeister der Innung Güstrow, Holger Luks (51) Obermeister der Innung Rostock und Thomas Müller (49) Obermeister der Innung Neubrandenburg wurden in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Die Mitgliederversammlung wählte zudem Rainer Müller und Holger Luks zu den stellvertretenden Landesinnungsmeistern und Ulrike Schätzchen (39) zur Landeslehrlingswartin.