PV-Module auf Glattziegeln (Quelle: Solteq)
Vom Bausatz bis hin zur Komplettsanierung, inkl. neuer Heizung oder weiteres Zubehör, bietet der Hersteller alles aus einer Hand. (Quelle: Solteq)

Solar

15. March 2022 | Teilen auf:

Solar dachfähig

Photovoltaik war gestern. Die zukünftige Haupt-Energiequelle wird das Hausdach sein. Und dafür hat solteq ein Produkt für Dachdecker entwickelt. Ein Dachziegel, den der Dachdecker genauso verarbeiten kann, wie jede Pfanne. Die Installation erfolgt auf herkömmlicher Lattung: einhängen, eine Schraube rein – fertig. Die PV-Dachpfannen sind geeignet als nachhaltige Dacheindeckung für den Neubau.  Der Kunde kann laut Hersteller unter bestimmten Voraussetzungen seinen kompletten Energiebedarf über das Dach abdecken. Durch das geringe Gewicht von 14 kg/m² ist die Dachpfanne aber auch eine effektive und Lösung für eine energetische Dachsanierung. Gebäude unter Denkmalschutz können durch eigens dafür konzipierte Produktserien, auch von sauberer Energieerzeugung profitieren.

www.DasSolardach.eu

zuletzt editiert am 15.03.2022