Vdd Vorstand 2022
Vorstandsmitglieder des vdd Industrieverband Dach- und Dichtungsbahnen e.V. (v.l.n.r): Michael Binné, Tim Bauder, Georg Lind und Björn Böving. (Quelle: vdd)

News

04. July 2022 | Teilen auf:

Tim Bauder neuer vdd Vorstandsvorsitzender

Am 02.06.2022 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des vdd Industrieverband Dach- und Dichtungsbahnen e. V. in Eltville am Rhein ein neuer Vorstand gewählt. Insgesamt besteht der Vorstand aus vier Personen und wurde für zwei Jahre bestellt. Tim Bauder (Paul Bauder GmbH & Co. KG) ist nunmehr Vorstandsvorsitzender. Stellvertretender Vorsitzender ist Georg Lind (Sika Deutschland GmbH), zusammen mit Michael Binné (Binné & Sohn GmbH & Co. KG Dachbaustoffwerk) und Björn Böving (Mogat-Werke, Adolf Böving GmbH) komplettiert er den Vorstand.

Besonders ist die Kontinuität, mit der die Vorstandsarbeit fortgeführt wird: Bauder, Binné und Böving sind bereits seit 2017 gemeinsam im Vorstand tätig und somit bestens mit der Verbandsarbeit vertraut.„Es warten in der Zukunft große Herausforderungen auf uns”, sagt Tim Bauder. „Bei der Klimaerwärmung, der Energiewende und der Schaffung weiteren Wohnraums sind wir alle gefordert. Wir rechnen damit, dass genutzte Flachdächer in Form von Grün- oder Retentionsdächern, Energiedächern und Aufstockungen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen stärker in den Fokus rücken. Mit sicheren Abdichtungen wollen wir unsererseits einen relevanten Beitrag zur sinnvollen Nutzung bestehender und neuer Flachdachflächen leisten.”

zuletzt editiert am 04.07.2022