Flachdachfenster von Essertec als Grafik und im Hintergrund ist ein Showroom wo dieses eingebut ist. (Quelle: Essertec)
Der Hersteller bietet sein Flachdachfenster in neuen extragroßen Nenngrößen an. (Quelle: Essertec)

Tageslichtsysteme

15. March 2022 | Teilen auf:

Viel Licht mit neuer Nenngröße

Jetzt stehen essersky Fenster für flache und flach geneigte Dächer in extragroßen Nenngrößen zur Verfügung. Neu sind Maße bis zu 180 x 180 cm für quadratische und 100 x 300 cm für rechteckige Fenster. Wie alle Flachdachfenster des Herstellers sind auch die großen Nenngrößen dauerhaft durchsturzsicher. Es gibt sie auf Wunsch in starrer Ausführung bzw. als lüftbare Variante mit Kettenschubantrieb. In der passenden Ausführung können sie auch zur Rauchableitung genutzt werden. Für eine maßgeschneiderte Wärme- und Geräuschdämmung können Kunden individuell zwischen zwei- und dreifacher Verglasung wählen. Lediglich die größten Formate werden ausschließlich in Dreifach-Verglasung angeboten (100 x 300 cm sowie 180 x 180 cm). Abhängig von der Ausführung werden U-Werte bis 0,85 W/m2K erreicht. Ab einer Größe von 150 x 150 cm werden alle Flachdachfenster ab Werk vormontiert geliefert, inklusive GFK-Aufsetzkranz und bei Bedarf Kettenschubmotoren für die Öffnung.

www.essertec.de

zuletzt editiert am 15.03.2022