Weihnachtsmänner angeseilt
Ein vorgezogenes (weißes) Weihnachtsfest wurde dem Pflegepersonal des Klinikums im oberbayerischen Freising am Freitag, 16. Dezember 2022, beschert. Die Securanta Deutschland GmbH aus dem benachbarten Kranzberg sorgte für „himmlischen Besuch“ vom Weihnachtsmann und einem Engel. (Quelle: Securanta)

Arbeitssicherheit

20. December 2022 | Teilen auf:

Sichere Weihnachtsgrüße

Ein vorgezogenes (weißes) Weihnachtsfest wurde dem Pflegepersonal des Klinikums im oberbayerischen Freising am Freitag, 16. Dezember 2022, beschert. Die Securanta GmbH aus dem benachbarten Kranzberg sorgte für „himmlischen Besuch“ vom Weihnachtsmann und einem Engel.

Die Sicherheitstechnik-Ausrüstungsexperten seilten sich vom Dach des Klinikums Freising über fünf Etagen an der Fassade ab und klopften an den Fenstern, um ihre Weihnachtsgeschenke als Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz der Pflegerinnen und Pfleger zu übergeben. Leckere Pralinen, in Dosen hygienisch konserviert und mit der Aufschrift versehen „Ihr seid ein Geschenk“ überreichten als himmlische Boten Lennart-Louis Leyerer, unterstützt von Max Stadler vom internationalen Sicherheitsverband Irata.

Weihnachtsmann in der Klinik
Leckere Pralinen überreichte der himmlische Bote Lennart-Louis Leyerer dem Pflegepersonal des Klinikums im oberbayerischen Freising. (Quelle: Securanta)

Die vorweihnachtliche Überraschung für das Klinikpersonal ließ sich auch MdB Erich Irlstor-fer (CSU) nicht entgehen, der eigens für diese Aktion aus Berlin in seine Heimatstadt Freising angereist war.

zuletzt editiert am 20.12.2022