Matthias Bayer und Michael Wecker
V. l. n. r.: Matthias Bayer und Michael Wecker (Quelle: FOS)

News

30. November 2022 | Teilen auf:

Wechsel in der Vertriebsleitung von FOS

Ab dem 1. Januar 2023 übernimmt Matthias Bayer die Leitung des nationalen und internationalen Vertriebs der Friedrich Ossenberg-Schule GmbH + Co KG. Der vierfache Familienvater (51) berichtet direkt an Michael Wecker (62), bislang kaufmännischer Leiter und Vertriebsleiter in Personalunion.

Im Rahmen der langfristigen Vorbereitung des Renteneintrittes von Michael Wecker Ende 2024 übergibt dieser nun die Verantwortung für den Vertrieb. Damit werden der nahtlose Übergang und die Weiterentwicklung der Prozesse und Organisationsabläufe sichergestellt. Außerdem trägt das Unternehmen mit der neuen Leitungsfunktion der Unternehmensentwicklung sowie den gestiegenen Anforderungen an die Kundenbetreuung Rechnung.

„Ganz oben auf meiner Agenda stehen die Ausrichtung und Umsetzung der strategischen Vertriebsziele von FOS sowie der Ausbau der Service- und Kundenorientierung, um FOS zukunftssicher aufzustellen“, so der neue Leiter Vertrieb, der seit September bei dem Hersteller von Sturm- und Firstklammern für die Befestigung und Windsogsicherung von kleinformatigen Deckwerkstoffen an Dach und Fassade in Hemer tätig ist.

„Die Substanz und der tatsächliche Mehrwert eines Produkts sind für mich wichtige Voraussetzung, damit ich mich mit voller Leidenschaft für ein Produkt und ein Unternehmen engagiere. Das ist bei den Sturm- und Firstklammern zu 100 % der Fall. Als traditionsreiches Familienunternehmen verfügt FOS zudem über eine optimale Ausgangsbasis: Eine im besten Wortsinn grundsolide Produktionskompetenz, eine einzigartige Unternehmenskultur sowie ein innovatives Service-Portfolio für Industrie, Fachhandel und die Dachgewerke. Ich freue mich sehr, auf dieser Basis die Verantwortung für den Vertrieb übernehmen zu dürfen!“

Matthias Bayer, zuletzt für Sauerländer Familienunternehmen als Vertriebs- und Marketing-Leiter tätig, startete 1992 seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Diplom-Kaufmann. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung sowohl in Konzernen als auch bei mittelständischen Herstellern aus der Haushaltswaren- und Sanitär-Branche. Hier hat er in unterschiedlichen Führungspositionen u.a. moderne Vertriebsstrukturen erfolgreich aufgebaut und weiterentwickelt. Als Berater begleitet er zudem Unternehmen und Führungskräfte bei strategischen Veränderungsprozessen.

„Wir haben uns für Matthias Bayer entschieden, weil wir sicher sind, dass wir mit ihm den Übergang in diesem Bereich erfolgreich umsetzen können,“ so Jan Kaemper, Geschäftsführer von FOS. „Durch seinen Eintritt in unser Unternehmen und die Neustrukturierung der Leitungsebene werden wir die Betreuungsqualität für unsere Kunden weiter steigern können. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Matthias einen Menschen mit vielseitigen Kompetenzen, der gut zu unserem Team passt, für unser Unternehmen begeistern konnten.“

zuletzt editiert am 14.12.2022