Player für den ZVDH aktuell-Podcast
Quelle: zvdh-aktuell

ZVDH aktuell

14. October 2022 | Teilen auf:

Podcast-Empfehlung: Handwerk und Fridays for Future im Gespräch

Was kann man gemeinsam für das Klima tun, und wo gibt es unterschiedliche Positionen? Darüber diskutierten jetzt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und die Bewegung „Fridays for Future“. Im Podcast „ZVDH aktuell“ berichtet ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke über den spannenden Austausch zu regenerativer Energie, Mobilität in den Innenstädten und der möglichen Öffnung von Studentenwohnheimen für Lehrlinge.

„Wir sind uns einig im Ziel, den CO2-Ausstoß zu verringern, jeder muss schnell einen Beitrag leisten“, das sei alles gut, resümiert Holger Schwannecke im Podcast ZVDH aktuell vom 04.10.2022 die kürzlich geführten Gespräche des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) mit Fridays for Future (FfF). Zugleich sei bei dem Austausch allen Beteiligten klar geworden, dass Forderungen nach mehr Anstrengungen für den Klimaschutz realistisch formuliert und also technisch und wirtschaftlich möglich sein müssen. „Diese Erkenntnis, glaube ich, hat Platz gegriffen“, so Schwannecke.

Mobiles Handwerk in Innenstädten

Unstrittig sei, dass das Handwerk einen sehr wichtigen Beitrag zu Energieeffizienz und Energieerzeugung im Bereich Bauen und Instandsetzung leiste – so wie es das Dachdeckerhandwerk bspw. durch die Dämmung von Dächern oder die Installation von Photovoltaik-Anlagen tut. Dass dieser Beitrag des Handwerks in der Öffentlichkeit und insbesondere bei Jugendlichen bekannter werde, dafür könnten sich ZDH und FfF zukünftig einsetzen.Noch wenig Überschneidungen sieht der ZDH hingegen beim Thema Mobilität und radikale Verkehrswende. „Wir müssen mobil bleiben im Sinne unserer Kunden, auch in den Innenstädten“, so Schwannecke. Aber man sei ja weiter im Gespräch.Wer den ganzen Podcast anhören möchte, findet ihn auf der Website des ZVDH (s. Link unten) und auf allen bekannten Verbreitungsplattformen.

Podcast ZDVH aktuell, 04.10.2022

zuletzt editiert am 17.10.2022