Opitz Dachbegrünung Quelle: Ewald
Dachbegrünung + PV-Anlage auf einem Dach Quelle: Ewald

Nachhaltigkeit

23. July 2021 | Teilen auf:

PV und Gründach auf einem Dach

Das 180 m² Flachdach eines Einfamilienhauses sollte unter allen ökologischen Gesichtspunkten saniert werden. Die Planung begann Mitte 2020 und kam im Frühjahr 2021 zur Ausführung.

Dazu war es nötig, einen kfw-förderfähigen Dachaufbau mit einem U-Wert 0,14 W/m²K zu erreichen. Dafür wurden Dachproben genommen und ein trockener Aufbau von 8 cm EPS vorgefunden.

Da die Kiesschicht abgesaugt und zur Wiederverwendung in ein Kieswerk gebracht wurde, war lt. Statiker die vorgesehene Belastung der Stahlbetondecke in Ordnung. Leider schloss dies eine Dämmschicht aus Holzfaserplatten aus. Diese Belastung war für die Statik zu hoch.

Die Wärmedämmung wurde mit 18 cm EPS ergänzt. Die Abdichtung besteht aus Selbstklebebahn und wurzelfester Plastomer-Schweißbahn mit 10-jähriger Materialgarantie.

Dachbegrünung + PV-Anlage auf einem Dach Quelle: Ewald

Der darauf verlegte Systemaufbau für eine extensive Dachbegrünung, bestehend aus einem Schutz- und Speichervlies + 2,5 cm Drainageplatte + Filtervlies, erhielt eine 5-12 cm starke Substratschicht aus Recyclingmaterial. In den Aufbau fanden Modulhalter eine Integration, die die darauf montierten 30 monokristalienen PV-Module in ausreichender Höhe halten. So können die Pflanzen keine Verschattung verursachen.

Die Solarthermie-Altanlage wurde ebenfalls wieder in den Aufbau eingefügt. Die Pflanzendecke besteht aus 8 verschiedenen Sedumarten, Schnittlauch, Fetthenne und mediterranen Kräutern.

Als Insektenhabitat wurde Totholz verlegt sowie Sand- und Lehmlinsen angelegt. Somit konnte die größtmögliche Energieautarkie und Biodiversität zur Artenvielfalt erreicht werden. Aufgrund des Wasserrückhalts leistet jedes Gründachprojekt einen Beitrag zum aktiven Hochwasserschutz!

Der Hannoveraner Dachdeckermeister und leidenschaftlicher Klimaschützer Jörg Ewald, war ausführender Betrieb. Das Porträt zum Klimapionier lesen Sie hier: